Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75

5,00 Stern(e) 43 Votes
Zuletzt aktualisiert 22.05.2024
Sie befinden sich auf der Seite 449 der Diskussion zum Thema: Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75
>> Zum 1. Beitrag <<

OWLer

OWLer

Freut mich, dass die Anlage nun sinnvolle Werte ausgibt.

Der Vaillant Servicetechniker meinte übrigens, dass er im Sommer privat eine eigene Wärmepumpe installieren wird und dann zur Konfiguration auf mich zukommen wird......
Wat?

Das Problem mit der sporadischen Warmwasserbereitung außerhalb der eingestellten Zeiten würde leider nicht gelöst. Er konnte es nachvollziehen und hat dann mit Vaillant telefoniert. Die Nottemperatur kann am Regler auf minimal 20 Grad eingestellt werden. Fällt die Warmwassertemperatur darunter, schaltet die Warmwasserbereitung zu Denn Sinn haben wir beide nicht verstanden
Da gibt es m.E. keinen Sinn. Da hat wer beim Programmieren gepennt und aus Versehen den Code vom Heizbetrieb kopiert. Ein einziges Trauerspiel mit Vaillant und Software.

Weiterhin würde das Isolierkit eingebaut. Ich wollte ein Bild machen, da war er aber schon fertig und das Gerät wieder zu. Letztlich hat er aber nur eine Dämmmatte hinter dem Kompressor um das Kältemitteldings (Namen vergessen) geklebt.
Dann werde ich mir das auch mal Bestellen. Leiser im Winter ist immer besser!
 
T

topa-ka

Gestern war Vaillant bei mir, neuer Kompressor, neues Expansionsventil, neuer Temperaturfühler. Erste Stichproben (AZ 7,0!) sehen gut aus, aber ich will zumindest mal ein paar etwas kältere Tage abwarten bevor ich ein Fazit ziehe.
 
OWLer

OWLer

Welche Laufzeit und wie viele Kompressorstarts habt ihr eigentlich so auf eurer Wärmepumpe? Interessehalber wegen der Paralleldiskussion mit dem kaputten Kompressor.

Ich habe eben mal nachgeschaut und komme in 1,5 Jahren auf folgene Werte:
6735 Kompressor Stunden
6073 Kompressorstarts

Bin etwas irritiert bezüglich der Laufzeit. Ist der Statistikpunkt "Kompressor Std." wirklich Zeitstunden oder steht Std für etwas anderes? Dann wäre meine Wärmepumpe ja 280 Tage komplett durchgelaufen in grob Überschlagen 550 Tagen? Die 10 Starts am Tag glaube ich leider eher. Am Anfang hatte ich noch keine Warmwasser-Fenster eingestellt und da lief sie allein im Sommer ein paar Mal an nur für ein paar Grad wieder nachzuheizen.

Optimierung zur längeren Laufzeit erst letzten Herbst bezüglich AT-Abschaltgrenze und Nachtabschaltung. Müsste also tendenziell weniger werden.
 
H

Hausbau55EE

Inbetriebnahme 16.02.2022 bis 28.02.2023
Gesamt Start Kompressor 613, davon 01.01.23 bis 28.02.23 Start 87
Gesamt Stunden Kompressor 2277, davon 01.01. - 28.02.23 Std 526
 
OWLer

OWLer

Inbetriebnahme 16.02.2022 bis 28.02.2023
Gesamt Start Kompressor 613, davon 01.01.23 bis 28.02.23 Start 87
Gesamt Stunden Kompressor 2277, davon 01.01. - 28.02.23 Std 526
Gut, du bist kein Maßstab für mich. ;) Ich habe wesentlich weniger Zeit in die Steuerung gesteckt.

Ein paar alte Fotos habe ich in meiner Mediathek noch gefunden. Konnte folgenden Zusammenhang herleiten.

1679763722925.png


Mal gucken, wie es sich entwickelt - werde das in meine Statistikroutine mit aufnehmen. Was ich immer noch nicht glauben kann, ist das sim Schnitt der Kompressor vom 14.01. - 16.11 also mit dem Kompletten Sommer inklu 8h pro Tag gelaufen sein soll.

Wird da irgendwie wieder strunzendumm gerundet?
 
M

MarvinR

Von 23.09-10.10.22 waren es 223 Starts bei 113 Std. :eek:
Von 10.10.22-25.03.23 sind es 340 Starts bei 3160 Std. :cool:

Man merkt deutlich das es ohne Optimierung und Interesse des Betreibers sicher zum Nachteil ist...
AZ HEIZEN
Okt-Nov 6,5
Nov 6,6 - 4,2
Dez 4,2 - 3,3
Jän 3,4 - 3,5
Feb 3,3 - 3,6
Mär 3,7 - 4,5
Gesamt zZ 3,8

AZ Warmwasser
Okt22-März23 2,5 - 3,3

Umweltertrag Gesamt 9226kWh
Strom Gesamt 2893kWh

Bin sehr Zufrieden.
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2024
Im Forum Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG gibt es 45 Themen mit insgesamt 5141 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben