Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 227 Votes
Zuletzt aktualisiert 28.11.2022
Sie befinden sich auf der Seite 330 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

Tolentino

Tolentino

Estrich Funktionsheizen und im Prinzip Belegreifheizen wurde auch noch mit mobiler Heizzentrale durchgeführt. Aber da auch andere Kunden keine Wärmepumpe kriegen brauchte mein Heizi dieses auf ner anderen Baustelle.
Er bot mir ein 5 kW Heizgebläse an, aber ich dachte mir mit mehreren kleinen Quellen kann ich gleichmäßiger heizen.
Zwischendurch hatte ich ja die Idee, mir einfach eine andere Monoblock WP zur Überbrückung zu besorgen, aber das ist mit großem Aufwand und Wiederverkaufsverlusten verbunden. Außerdem dachte ich, dass das setzen auf eine Prioliste seitens des Herstellers in eine kurzfristige Lieferung zu übersetzen sei.
Im Nachhinein hätte sich die Überbrückungs-Wärmepumpe wohl bald gelohnt...
 
H

Hausbau 55

Estrich Funktionsheizen und im Prinzip Belegreifheizen wurde auch noch mit mobiler Heizzentrale durchgeführt. Aber da auch andere Kunden keine Wärmepumpe kriegen brauchte mein Heizi dieses auf ner anderen Baustelle.
Er bot mir ein 5 kW Heizgebläse an, aber ich dachte mir mit mehreren kleinen Quellen kann ich gleichmäßiger heizen.
Zwischendurch hatte ich ja die Idee, mir einfach eine andere Monoblock WP zur Überbrückung zu besorgen, aber das ist mit großem Aufwand und Wiederverkaufsverlusten verbunden. Außerdem dachte ich, dass das setzen auf eine Prioliste seitens des Herstellers in eine kurzfristige Lieferung zu übersetzen sei.
Im Nachhinein hätte sich die Überbrückungs-Wärmepumpe wohl bald gelohnt...
Ich hatte eben dein Thema nochmal gelesen. Hast du Stress mit dem Termin wegen Auszug? Wir wohnen noch zur Miete in dem von uns verkauften Haus. Wäre vorerst bis Ende März möglich. Aber wer will freiwillig solche Doppelbelastung.
Würdest du ins neue Haus einziehen, wenn die Wärmepumpe fehlt, aber Heizung und Warmwassererzeugung übergangsweise per Alternativen gelöst werden?
Was sagt dein Heizungsbauer zu Lieferdatum Vaillant? Bei meinem gibt es nicht mal vage Vermutungen.
 
T

TmMike_2

Ich kann nur sagen, das ich 10 Tage ohne fertiges bad eingezogen bin. warmwasser gabs, aber Armaturen restfliesen duschwand, silikon usw haben sich dann doch gezogen. War schon nervig und würde ich auch nicht wieder machen. (hatte such keinen Zeitdruck da Eigentumswohnung, aber Frau wollte unbedingt umziehen)
Aber Dusche warmwasser und 17-18° Raumtemperatur sollte schon iwie vorhanden sein finde ich
 
Tolentino

Tolentino

Also ich habe auch keinen Zeitdruck, da ETW, die zunächst vermietet wird (bis Ende Zinsbindung in 5 Jahren und dann guck ich mal wie der Markt ist). Mieter finden ist in Berlin ja relativ kurzfristig und schnell möglich.

Aber es ist trotzdem eine fiese Doppelbelastung. Im Prinzip kostet mich jeder Monat länger 1000 EUR mehr.
D.h. wenn bis Ende Januar immernoch kein kurzfristiger Liefertermin benannt wird, dann mache ich doch den Wärmepumpendeal und kaufe mir noch zwei Durchlauferhitzer fürs Warmwasser.
Staubige Arbeiten gibt's dann eigtl nicht mehr das geht nur um Heizung und Warmwasser - sofern der Elektriker seine Arbeiten bis Ende des Monats, wie versprochen erledigt.
 
H

Hausbau 55

Also ich habe auch keinen Zeitdruck, da ETW, die zunächst vermietet wird (bis Ende Zinsbindung in 5 Jahren und dann guck ich mal wie der Markt ist). Mieter finden ist in Berlin ja relativ kurzfristig und schnell möglich.

Aber es ist trotzdem eine fiese Doppelbelastung. Im Prinzip kostet mich jeder Monat länger 1000 EUR mehr.
D.h. wenn bis Ende Januar immernoch kein kurzfristiger Liefertermin benannt wird, dann mache ich doch den Wärmepumpendeal und kaufe mir noch zwei Durchlauferhitzer fürs Warmwasser.
Staubige Arbeiten gibt's dann eigtl nicht mehr das geht nur um Heizung und Warmwasser - sofern der Elektriker seine Arbeiten bis Ende des Monats, wie versprochen erledigt.
Im Prinzip kostet mir jeder Monat auch 1.000 Euro. Dazu das Aufheizen direktelektrisch...
Mit den Nutzung der mobile elektrische Heizzentrale bin ich schon vorerst zufrieden. Leider kostet die Installation des 80 Liter Warmwasserspeicher auch zusätzliches Geld. Hier suche ich eine bessere Lösung. Macht der Einbau eines elektronischen Durchlauferhitzer Sinn? Kann man dieses Gerät mit Einbau der Wärmepumpe weiterhin sinnvoll nutzen?
 
Zuletzt aktualisiert 28.11.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1331 Themen mit insgesamt 35306 Beiträgen

Ähnliche Themen
26.10.20132-Familienhaus KFW70 Heizung mit Luft-Wärmepumpe Be/Entlüftung. Beiträge: 14
12.08.2019Die Qual der Wahl bei der Heizung Beiträge: 16
18.02.2014Sole Wärmepumpe/worauf beim Angebot achten ( EFH, Neubau , KFW70) - Seite 3Beiträge: 24
28.09.2022Probleme mit Proxon Luft Wärmepumpe von Zimmermann Beiträge: 34
25.11.2021Roth Wärmepumpe EFH Einstellung / Optimierung Beiträge: 23
03.01.2022Stromzähler bei Wärmepumpe in Kombination mit BAFA und PV-Anlage Beiträge: 22
05.02.2017Luft / Luft Wärmepumpe - Seite 6Beiträge: 45
19.05.2021Erfahrungen Sole-Wärmepumpe - Seite 50Beiträge: 491
25.03.2019Stromverbrauch Luft-Wasser-Wärmepumpe Beiträge: 20
11.06.2021Wieviel kostet eine gute neue Wärmepumpe? Erfahrungen gesucht! - Seite 8Beiträge: 58

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben