Ablaufrinne Bodenebene Dusche mit Fußbodenheizung

4,30 Stern(e) 3 Votes
P

Polle 1967

Hallo Liebe Forumsmitglieder

Hat jemand Erfahrung mit einer bodenebene Dusche mit Fußbodenheizung

Gruß
 
M

Manu1976

Noch nicht, aber bald.
Unser Heizungsinstallateur hat es uns empfohlen. Er meinte die Niedertemperatur der Fußbodenheizung würde nicht genügend ausreichen um ein Bad schön warm zu bekommen, daher ist jeder Qm mehr für den Raum ein Plus.
Und von unserem jetzigen Bad kann ich aus Erfahrung berichten, dass er Recht hat, dass der Raum nur mit der Fußbodenheizung nicht warm genug wird - zumindest nicht für Kids. Ohne Handtuchheizkörper wären es im Winter im Bad nicht so schön warm. Letztere läuft über eine Zeitschaltuhr nur morgens und abends.
 
W

willWohnen

Ich hab gelesen, so eine geflieste Dusche müsste sehr fachmännisch ausgeführt werden, damit langfristig keine Feuchtigkeit in den Boden eindringt. Außerdem haben mein Mann und ich uns gefragt, ob eine Duschwanne nicht einfacher zu reinigen ist, bzw. ob es bei einer gefliesten Dusche nicht am Boden schnell dunkle, unschöne Fugen gibt. Momentan sind wir deswegen für Duschwanne. Mich würden aber auch Erfahrungen anderer mit der gefliesten Variante interessieren. Warme Füße sind ja auch nicht zu verachten?
 
Zuletzt aktualisiert 20.04.2024
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1304 Themen mit insgesamt 13958 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben