Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 227 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 950 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

N

Neubau2022

Bei uns wären es an die 60 Jahre :eek:
Hast Du die Mietsteigerungen auch eingerechnet? Man sollte nicht davon ausgehen das die Kaltmiete 60 Jahre lang gleich hoch ist.

Wir zahlen derzeit z.B. 550 € Warmmiete (400 € Kaltmiete) für eine 70 qm Wohnung. Die nächsten Mieter würden 800 € zahlen. Hauskosten inkl. Grundstück liegen bei ca. 580.000 €. 0,96% Zinsen bei 10 Jahre Zinsbindung. Wenn ich jetzt ohne Zinsen rechne komme ich auf 120 Jahre (580.000 € / 400 € / 12 Monate). Die frage ist, wie weit ich jetzt eine 70 qm Plattenbauwohnung mit einem 140 qm Neubau Bungalow + ca. 1.500 qm Grundstück vergleichen soll bzw. in Relation bringe? Das Haus hat ja auch einen Wert, die Mietwohnung nicht.
 
M

Myrna_Loy

Ok das ist bitter. Aber du baust immerhin was für Kinder und Enkel auf
Äh nee. Eher ziehen wir irgendwann mal hier weg. Wenn die Kinder mit der Schule fertig sind zum Beispiel. Ich geb definitiv keine 1,2 Millionen für eine 140 qm Doppelhaushälfte mit Grünstreifen und Garage aus. Aktuell zahlen wir für eine 100 qm Wohnung mit Gartennutzung gut 1500 warm.
 
G

Gelbwoschdd

Äh nee. Eher ziehen wir irgendwann mal hier weg. Wenn die Kinder mit der Schule fertig sind zum Beispiel. Ich geb definitiv keine 1,2 Millionen für eine 140 qm Doppelhaushälfte mit Grünstreifen und Garage aus. Aktuell zahlen wir für eine 100 qm Wohnung mit Gartennutzung gut 1500 warm.
Ok das kann ich verstehen. Ich zahle für mein 150qm Haus monatlich aktuell ca. 100€ Zinsen. Der Rest geht quasi in die eigene Tasche.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1332 Themen mit insgesamt 35381 Beiträgen

Ähnliche Themen
10.04.2022Bauvorhaben auf Eis gelegt - Grundstück behalten oder verkaufen? Beiträge: 25
26.09.2022Wohnung verkaufen Kredit auf Haus übernehmen machbar? Beiträge: 16
05.04.2022Machbarkeit Finanzierung Neubau (Grundstück+REH bzw. Doppelhaushälfte) - Seite 8Beiträge: 93
26.02.2013Bau eines Hauses als Übergangslösung (für ca. 10 Jahre) sinnvoll? Beiträge: 12
23.10.2019Kauf Wohnung, anschließend Kauf/Tausch Haus - Tipps - Seite 3Beiträge: 23
07.09.2020Bewerbungsphase Grundstück - Wie finanziere ich alles ? - Seite 4Beiträge: 25
06.01.2015Erst das Grundstück kaufen, dann in Ruhe planen und bauen...? - Seite 2Beiträge: 11
11.12.2021Strategieberatung Finanzierung Haus und Grundstück Beiträge: 10
28.05.2013Grundstück bekomme ich geschenkt. Wie den Bau finanzieren? Beiträge: 16
04.08.2022Bestehendes EFH mit großem Grundstück kaufen und sanieren - Seite 3Beiträge: 22

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben