Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 236 Votes
Zuletzt aktualisiert 07.02.2023
Sie befinden sich auf der Seite 990 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

ich glaube, DE hinkt da Australien sehr sehr weit hinterher, wenn ich das so lese. Bei uns wird fast nix mehr per Post erledigt. Der Postbote kommt auch nur noch 2-3 x die Woche.
Das mag auch, wenn hier ein einzelner schreibt, etwas verzerrt rüberkommen. Fast jede Behörde, jede Vers. oder wai bietet eine App zum Downloaden oder versenden oder den Email-Verkehr an.
Bei uns muss niemand was wegen der Grundsteuer machen.
Musste bis jetzt hier auch keiner. Aber es gibt wohl nach 100? Jahren eine Reform. Und wenn auch nur 20 Jahre dazwischen liegen.., Irgendwelche Reformen wird es bei Euch auch geben.
Ja, überall anders, aber nicht unbedingt besser.
Bei uns ist ALLES vernetzt, ob ich in die Apotheke gehe, ob ich einen Doller Zinsen erziehlt habe, ob ich eine private VK habe
das Finanzamt weiß ALLES, weil alle Behörden miteinander vernetzt sind.
Ich bin zwar kein Freund von unserem Datenschutzgesetz, aber wenn ich das lese, bin ich froh, nicht in Deinem Land zu leben.
Da gehe ich dann gern den Weg der schleppenden Bürokratie.
 
i_b_n_a_n

i_b_n_a_n

Das mag auch, wenn hier ein einzelner schreibt, etwas verzerrt rüberkommen. Fast jede Behörde, jede Vers. oder wai bietet eine App zum Downloaden oder versenden oder den Email-Verkehr an.
"unser" Datenschutzgesetz (Stand 1974) mag als Vorlage der DSGVO gedient haben, aber alle (miesen unter hintertückischen) Versuche die Vorratsdatenspeicherung durchzudrücken sind vorm BGH wie auch EGH gescheitert. "Unser" Datenschutz wird aktuell eher von der EU bestimmt da diese Gesetze "einfach" die deutschen, bzgl. Datenschutz zurückgebliebenen Gesetze "überschreiben". "Unser" Datenschutz ist also nix besonderes, ausser besonders schlecht im Hinblick auf Schutz der Verbraucher vor dem Tracking im Web und besonders gut in Hinblick auf den Schutz der Datensammler (also nicht die Rechte der Verbraucher)

Bevor so etwas hier über den Klee gelobt und dann auch noch vielleicht geglaubt wird, MUSS ich das leider richtig stellen ;)

Liebe @ypg, so sehr ich auch deine Meinung und Kompetenz im Bereich Grundrisse etc. schätze, dein Wissen bzgl. des Datenschutzes in DE ist, sorry, mindestens lückenhaft.

Bzgl. der Digitalisierung aber, um die es hier eher ging, sind wir leider Spitzenreiter in Europa - von hinten :eek:
 
M

Myrna_Loy

Mir hat ein Staatsrechtler mal erklärt, dass eine nicht- vernetzung der Behörden in Deutschland gewollt ist - als Erfahrung aus der Zeit 33-45.
 
Zuletzt aktualisiert 07.02.2023
Im Forum Baukosten / Baunebenkosten / Baupreise gibt es 756 Themen mit insgesamt 23684 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben