Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 234 Votes
Zuletzt aktualisiert 30.01.2023
Sie befinden sich auf der Seite 120 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

B

Bookstar

Hallo zusammen,

heute aktualisiertes Angebot erhalten: 2.800 EUR / qm Wohnfläche (inkl. Garage 30 m²) in Südwestfalen für:

- 2 Vollgeschosse auf Bodenplatte mit Walmdach und 186 m² Wohnfläche
- KfW 40 Plus
- Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Außen-Split-Gerät
- Kunststofffenster
- elektr. Raffstores und elektr. Rollladen halb/halb
- Parkett
- Dornbracht Badarmaturen in drei Bädern
- Spachtel Q3+
- Malervlies

Tagesaktuelle Preise für Baustoffe berücksichtigt.

Wo es mir möglich war, habe ich alle Extras rausgerechnet: Ohne Photovoltaik + Außenanlagen + BNK + Küche + SmartHome
das ist schon richtig übel preislich :O
 
Z

Zaba12

Das sind alles Workaholics und man hätte es ihnen gleich tun können. Diese Leute verschwenden aber nicht ihre Zeit hier im Forum.
Kann ich so unterschreiben, hab eine Stelle mit Führungsverantwortung in unserer Zentrale in Düsseldorf vor 2 Monaten angeboten bekommen. Hab nach mehreren Wochen Bedenkzeit abgelehnt

Reise + Zweitwohnsitz + jeden Wochetag Arbeitszeitverstöße + alles weitere am WE selbst abarbeiten was man in der Woche nicht geschafft hat oder was die MA nicht schaffen, nicht können und nicht wollen.

Nä, das ist es nicht Wert! Auch wenn ich Bock drauf hatte eine Abteilung aufzubauen.
 
Zuletzt aktualisiert 30.01.2023
Im Forum Baukosten / Baunebenkosten / Baupreise gibt es 755 Themen mit insgesamt 23566 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben