Dusche auf Podest und Schubfach

4,70 Stern(e) 3 Votes
B

bene1981

Hallo,

wir bauen gerade ein Haus oder besser: bekommen eins gebaut. Bald geht es um den Ausbau des Badezimmers. Dieses hat eine relativ eigenwillige Form mit einem ca. 4m hohem Lichtschacht. Am besten kann man sich den Raum in Form eines Stiefels vorstellen.
Direkt in dem 4m hohen Bereich wird die Dusche sein. Ich würde gerne wissen, ob es möglich ist die Dusche auf einem ca. 60cm hohem Podest zu errichten (also über zwei Stufen erreichbar zu machen) und ob dann unter dem Podest ein Schubfach als Stauraum integrierbar ist? Und wie man sowas am besten angehen würde. Habe zur Veranschaulichung mal eine Skizze beigefügt. Wie gesagt, der Bereich über der Dusche ist ca 4m hoch.

Grüße,

Bene
dusche-auf-podest-und-schubfach-165337-1.png
 
Y

ypg

Schon verstanden.
Grundsätzlich geht sowas, wenn die Duschwanne trotzdem fest steht und der Abfluss gesichert ist - also eine feste Ebene bauen: darauf die Wanne, darunter die Schublade.
Mit 2 Stufen wirst Du nicht auskommen.
Warum möchtest Du Dir denn eine Stolperfalle und Hürde vor die Dusche setzen? Wegen der Idee der Schublade? Ich finde die Idee überhaupt nicht gut.


Grüsse
 
B

bene1981

Ja, es geht darum Stauraum zu schaffen, da wir aufgrund der sonderbaren Raumform keinen Schrank unterbringen können. Und Unterschränke finde ich persönlich nicht sonderlich hübsch. Als Stolperfalle/Hürde sehe ich das übrigens überhaupt nicht. Habe ja auch eine Treppe im Haus. Zwei Stufen für 60cm reichen in der Regel. Ich brauche ja nur 3 Steigungen à 20cm. Da reichen zwei Trittstufen und die dritte ist gleichzeitig Duschwanne.
 
andimann

andimann

Hi,
das könnte schon ziemlich stylisch und cool aussehen, so James Bond mäßig. Allerdings würde ich auch sagen, da holst du dir eine böse Stolper und Rutschfalle in die Bude. Fliesen sind mit nassen Füßen oftmals ziemlich rutschig. Ich denke, da kannst du drauf warten, dass du da mal so richtig bös' auf den Popo fliegst.

Wie gesagt, im Prinzip 'ne coole Idee, aber wohl nicht wirklich praktikabel...

Viele Grüße,

Andreas
 
Y

ypg

Treppe ist trocken, Dusche nass.
Für Stufen gibt es Din-Normen, die sich dem menschlichen Schritt anpassen, alle anderen Höhen (egal, ob flacher oder höher) besitzen Stolperpotential. Ich würde das jetzt nicht einfach von der Hand weisen.
Habt ihr eventuell die Möglichkeit, Hängeschränke an der Wand über der Tür anzubringen? Für Handtücher finde ich auch immer ein offenes Regalbrett über der Tür gut :)


Grüsse
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1321 Themen mit insgesamt 14040 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Dusche auf Podest und Schubfach
Nr.ErgebnisBeiträge
1Walk-In Dusche, Spritzwasser, brauche ich eine Tür? 35
2Grundrissfrage, Garage, Treppe 33
3Anschlagrichtung und Position Tür im Bad OG 14
4Grundrissplanung: Badezimmer Dusche 47
5Badplanung bei einem kleinen Bad mit Walkinn Dusche 22
6Häuser ohne Keller: Stauraum Hobby-Keller? 49
7Bodengleiche Dusche mit Fenster in der Nähe 13
8Planung Podest im Wohnzimmer 12
9Fliesen legen in Bodengleicher Dusche 34
10Wäscheabwurf in Dusche einbauen? 96
11Die Tür geht nicht ganz auf ! 11
12Offene Dusche - Wie tief? 28
13Begehbare Dusche, Trockenbau oder lieber mauern, alternativ Glaswand 20
14Welche Treppe habt ihr genommen 77
15Badaufteilung eines 4,5qm EG-Bad mit Dusche 14
16Gästebad 75x90cm Dusche Armaturplatzierung 22
17Fussstütze zum Beine rasieren in der Dusche 17
18Gerade Treppe - warum? 14
19Walk-in Dusche, welche Breite für den Zugang 43

Oben