Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 227 Votes
Zuletzt aktualisiert 30.11.2022
Sie befinden sich auf der Seite 1320 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

B

BackSteinGotik

Wir wurden heute auch von einem großen GU angerufen, bei welchem wir uns vor einem Jahr mal informiert haben... Es scheint die Zeit ist nun dafür da.
Dito - ich konnte mich nicht mal dran erinnern, dass ich mit dem GU vorher jemals Kontakt gehabt zu haben. Und während anderswo noch vom plötzlich zum Jahresende zurückkehrenden Immobilienboom phantasiert wird, kommen im Tagestakt weitere Häuser im Bestand auf den Markt mit einer eindeutigen Preistendenz.
 
S

Snowy36

Die kriegen aus allen offiziellen Medien was völlig anderes erzählt. Das wäre so als würde man jemandem bei uns sagen "Alles was in der Tagesschau und im 2ten kommt, alles was in der FAZ steht, ist gelogen." ... da würde ich auch erst mal denken "so ein Quatsch".
Leider ist genau das der Fall nur verstehen das leider die wenigsten.
 
SumsumBiene

SumsumBiene

Leider ist genau das der Fall nur verstehen das leider die wenigsten.
Auch diese Behauptung ist Quatsch. Medien neigen nunmal zu einseitiger Berichterstattung und der Mensch ist, sorry, so einfach gestrickt, dass er da leicht beeinflussbar ist. Zusätzlich kommt dann noch der Hang dazu einer speziellen Gruppe angehörig sein zu wollen. "Die impfgegner" " die Schafe" "die Wolfskuschler" etc pp. Nervt mich manchmal ziemlich unsere Gattung
 
S

Snowy36

Ja da stimme ich dir voll und ganz zu , mich nervt unsere Gattung mittlerweile auch (-:
Deine Informationsquellen der Wahl sind also Telegram, Reitschuster und RT?
zum Beispiel was soll diese Aussage ? Was ist denn bei dir ein Qualitätsmedium? All die Sendungen die bei einem Thema 4-5 einladen die einer Meinung sind und nen anderen der eine andere Meinung hat fertig machen ? Da schau ich lieber sommerhaus der Stars da weiß ich von Anfang an dass es dumm is

Mich hat das früher nie interessiert was da oben wirklich abgeht , leider wenn man diese Truhe einmal geöffnet hat geht sie nie wieder zu .
Hatte zB noch nie was von agent provocateurs gehört und hätte mir jemand gesagt sowas gibt es hätte ich es nicht geglaubt . Nie wieder werde ich einen Bericht über Auseinandersetzungen ansehen können ohne es zu hinterfragen .

Also was soll ich lesen was wirklich die Realität wiedergibt sag es mir . Das 2 Zeitungen unterschiedliche Standpunkte sauber recherchiert und Differenziert berichten : das war einmal . Alles Einheitsbrei .
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt aktualisiert 30.11.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1331 Themen mit insgesamt 35327 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben