Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 185 Votes
S

Scout

1 Tonne Beton sind 600 kg CO2-Ausstoß für die Zementherstellung...


30 cm Bodenplatte, 100 m2 Außenmaß sind also schon mal 30 Tonnen CO2. Für die Kellerwände in WU-Beton ungefähr noch mal so viel. Plus jede Decke weitere 20 bis 30 Tonnen. Auch Kalksandsteine für die Wände bestehen zum guten Teil aus Zement...macht gut 100 Tonnen CO2, für die demnächst wohl deftig Ablassgebühren fällig werden.
 
G

Gerddieter

Lese gerade in Energiebau, dass von August 20 zum August 21 die Baupreise um 12,8% gestiegen sind.
Holz: +46,5%
Beton: +14,8%
Stahl werde tendenziell "zugeteilt".
Der letzte Preisanstieg in ähnlicher Größenordnung gab es wohl 1970.
Habe ich vom GU ao ähnlich auch gehört/serviert bekommen.
Hat sein Angebot vom Juli letzte Woche mal um 7% nach oben korrigiert...
 
B

BauherrFranken

Habe ein Angebot eines Rohbauers von vorgestern vorliegen: 275 TEUR brutto für 1.191 cbm umbauten Raum. Ohne Aushub und dergleichen versteht sich.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1309 Themen mit insgesamt 31096 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben