Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 218 Votes
N

Neubau2022

Ich habe letzte Woche Montag eine Samsung WP bestellt geliefert wird sie wohl heute. Allerdings war das eine etwas größere als man sie normalerweise in einem EFH braucht
Samsung (soweit mir bekannt) ist auch nicht die Wärmepumpe, wo die meisten Bauunternehmen nachfragen. Da geht es eher um: Bosch, Vaillant, Viessmann, Wolf. Und dann Ausführungen für EFH.
 
D

Dogma

Samsung (soweit mir bekannt) ist auch nicht die Wärmepumpe, wo die meisten Bauunternehmen nachfragen. Da geht es eher um: Bosch, Vaillant, Viessmann, Wolf. Und dann Ausführungen für EFH.
Schade eigentlich, weil die auf jedenfalls gleichwertig sind.
Wir sind normalerweise in Großkunden Sektor unterwegs (Krankenhäuser, Hotel, usw.…) aber die Führung hat beschlossen das wir auch WP für Privatkunden anbieten werden
 
N

Neubau2022

Schade eigentlich, weil die auf jedenfalls gleichwertig sind.
Wir sind normalerweise in Großkunden Sektor unterwegs (Krankenhäuser, Hotel, usw.…) aber die Führung hat beschlossen das wir auch WP für Privatkunden anbieten werden
Mir persönlich ist die Marke egal, Hauptsache das Ding funktioniert wie es soll :)

Bei uns im Krankenhauskonzern steigen die Gaskosten um mehrere Millionen Euro. Bin gespannt wie das die Regierung vor hat aufzufangen. Wir können es nicht, da die Preise für Behandlungen vorgegeben sind. Wir sind auch kein kommunales Krankenhaus, wo die Kommune den Verlust einfach ausgleicht.
 
se_na_23

se_na_23

Ich hoffe der Staat gleicht in solchen Fällen gar nichts aus... Gesundheitsvorsorge/Versorgung gehört nicht in private Hände wo sich jeder Vorstand/Anteilseigner die Taschen voll macht... Hier wurde auch ne Klinik privatisiert... da gehen im 2 Jahres Turnus die Vorstände mit 7-stelliger Abfindung... Die Kohle muss natürlich auch wieder rein kommen...
 
D

Dogma

Mir persönlich ist die Marke egal, Hauptsache das Ding funktioniert wie es soll :)
So ist es ;)

Bei uns im Krankenhauskonzern steigen die Gaskosten um mehrere Millionen Euro. Bin gespannt wie das die Regierung vor hat aufzufangen. Wir können es nicht, da die Preise für Behandlungen vorgegeben sind. Wir sind auch kein kommunales Krankenhaus, wo die Kommune den Verlust einfach ausgleicht.
Die Firmen/Konzerne/usw... werden bestimmt unterstützt denn die können ja nichts dafür das es teurer geworden ist, ganz anders sieht es bei den Privaten Haushalten aus ;)
 
Zuletzt aktualisiert 30.09.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1325 Themen mit insgesamt 34133 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben