Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 236 Votes
Zuletzt aktualisiert 06.02.2023
Sie befinden sich auf der Seite 1050 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

P

Pinkiponk

(Siehe eben die Argumente der Art "Aber unser Landschaftsbild wird verschandelt!!")
Ich kann Dir in vielem zustimmen, denke aber, dass Ästhetik ein wichtiger Aspekt ist. Der Schaden, der durch Hässlichkeit in der Umgebung und im (auch Wohn-)Umfeld von Menschen, in den betroffenen Personen verursacht, wird meiner Meinung nach enorm unterschätzt. Ich finde es falsch, wenn wir uns mit immer mehr Hässlichkeit (in fast jeder Hinsicht, aber das ist hier nicht das Thema) abfinden sollen, da Hässlichkeit aus meiner Sicht einen enormen Einfluss auf die menschliche Psyche hat und sich auf das Verhalten, die Einstellungen, Werte etc. von Menschen übertragen kann. Für mich sind u.a. Windräder in Naturlandschaften (leider) immer ein Vorzeichen herannahender Dystopie, ich kann sie nicht positiv assoziieren.
Auch die Ereignisse im Ahrtal kann ich nicht nur aus menschlicher Sicht und nicht nur negativ sehen; manchmal holt sich die Natur halt ein Stück dessen, was wir ihr weggenommen haben, zurück. Das wissen wir doch und können uns vorbereiten oder anderswo wohnen. In den Bergbaugebieten wurden auch Menschen umgesiedelt, weshalb nicht auch in Hochwassergebieten?
Es gibt Baum-Arten (nicht hier in Deutschland), die benötigen regelmäßige Waldbrände, damit ihre Samenkapseln sich öffnen können u.v.m. ...

Könnte man nicht so ne Art angebundenes heliumballongetragenes Kraftwerk bauen? In so großer Höhe gibt's ja dann auch wirklich immer Wind.
Aus meiner Sicht ist es eines der Probleme, dass zu wenig Menschen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik etc. studieren/sich ausbilden lassen, sondern lieber "irgendwas mit Medien". ;-) Wir könnten -> bessere Lösungen erarbeiten und anbieten, wenn sich mehr Menschen um -> bessere technische Lösungen bemühen würden.

Ach so und die anderen Länder wo wir Energie her beziehen wollen die sind natürlich sauber und fair …
Schwierig, die Sache mit der Moral ... in Katar sind Steinigungen erlaubt. Ich weiß nicht, was ich schlimmer finde, zumal die Opfer von Steinigungen absolut wehrlos sind.

Es ist nicht einfach in einer Kakistrokatie zu leben.
Neues Wort gelernt, danke dafür. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Neubau2022

Wann wurden den in Deutschland mal Orte von marodierenden, hungernden, frierenden und völlig verarmten Menschen heimgesucht? War das während des ersten Weltkrieges in dem ca. 800.000 Deutsche verhungerten? Oder im Hungerwinter 1946/1947?
Wann wurden den reihenweise "Wohlhabende" ausgeplündert und tot geschlagen?
Bei den Kommunisten/Sozialisten findet man aber sicherlich ein paar schöne Beispiele.
Da hat einfach jemand zu viel Walking Dead geschaut.
 
B

bastel2109

Schwierig, die Sache mit der Moral ... in Katar sind Steinigungen erlaubt. Ich weiß nicht, was ich schlimmer finde, zumal die Opfer von Steinigungen absolut wehrlos sind.
Können sich den Leute auf dem elektrischen Stuhl oder bei der Giftspritze wehren? Das ist nun mal Sinn der Todesstrafe dass sich das "Opfer" nicht wehren kann.
 
N

Neubau2022

Können sich den Leute auf dem elektrischen Stuhl oder bei der Giftspritze wehren? Das ist nun mal Sinn der Todesstrafe dass sich das "Opfer" nicht wehren kann.
Mit dem Unterschied das in USA Massenmörder hingerichtet werden, in arabischen Ländern jedoch auch himosexuelle oder z.T. Frauen die Untreu geworden sind. Kleiner aber feiner Unterschied.
 
C

Construbo

Als interessierter Mitleser, der sich gerade in der Bauphase befindet - UG ist fast fertig betoniert und die Filigrandecke wird nächste Woche geliefert - muss ich meinen stetig wachsenden Unmut über die Diskussionen in diesem Thread äußern.

Von den nun fast 800 Seiten drehen sich die allerwenigsten um Baukosten...Einflugschneisen, Flüchtlinge, Stromkosten, Todesstrafe etc. sind alles relevante Themen, aber nicht im kausalen Zusammenhang zu Baukosten.

Wie hat sich der Holzpreis entwickelt? Wie ist die Preisentwicklung von Fenstern?

Kurze Info zu uns...Dachdecker hat die Dachpfannen bestellt...Braas (Betondachsteine)...Lieferzeit 10 Wochen, Verfügbarkeit kein Problem, keine Preiserhöhung im Vgl. zum Angebot vom Februar dieses Jahres
 
Zuletzt aktualisiert 06.02.2023
Im Forum Baukosten / Baunebenkosten / Baupreise gibt es 756 Themen mit insgesamt 23682 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben