Warmwasser von Solaranlage auf Photovoltaik-Anlage umrüsten ?

4,30 Stern(e) 3 Votes
H

hanghaus2023

Hallo Forianer,

ich habe aktuell eine solaranlage auf dem Dach die bei Sonne das Wasser erwärmt, ausgelegt für 6 Personen.

In einigen Wochen soll die Photovoltaik-Anlage (11,3 kwp) installiert werden. Die Solaranlage ist über 20 Jahre alt und soll entfernt werden. In Zukunft soll die Photovoltaik Anlage auch zur Warmwasserbereitung genutzt werden.

Ein 300l Wasserbehälter ist bereits vorhanden. Dieser ist für die Solaranlage ausgestattet.

Nun meine Frage wie kann man den Wasserbehälter umrüsten damit die Photovoltaik Anlage die Funktion der Solaranlage übernimmt?

MMn braucht man doch eine Steuerung und einen Heizstab dafür.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruss vom hanghaus2023
 
R

RotorMotor

Wenn das länger so bleibt, könnte man erstmal eine Brauchwasser-Wärmepumpe ergänzen. Ist deutlich effizienter als ein Heizstab.
 
Y

Ytong2023

300 L sind für 6 Personen völlig überdimensioniert und schon mal die geballte Geldverschwendung.

Wenn sich die Personen nicht stundenlang duschen dann reicht die Hälfte locker aus. Ich habe für meine 9 Wohnungen einen 500 L Warmwasser Speicher und der Heizungsbauer wollte auf 300 L runtergehen. Wohlgemerkt für 9 Mietparteien.

Ich habe für 3 Personen einen 80 Liter Warmwasserboiler elektrisch. Der wird einfach in die Steckdose gesteckt. Davor habe ich eine analoge kleine Zeitschaltuhr für 1,99 Euro geschaltet, sozusagen als Steuerung. Der Warmwasser Boiler wird täglich zwischen 10 und 15 Uhr aufgeheizt.

Insofern heizt die Photovoltaik Anlage von März bis Oktober mein Warmwasser. November - Februar leider nur zum Teil. Aber die 80 l benötigen am Tag etwa 3 kWh Strom um auf 70 Grad aufzuheizen. Der kühlt ja fast nie aus. Wenn ich 40 Cent Strompreis rechne benötige ich 120 Tage aus dem Netz, also 1,20 Euro täglich . So komme ich auf jährliche Warmwasserkosten von etwa 150 Euro. Bei sehr geringen Investitionskosten. Ich brauche auch keine Zirkulations oder Umwälzpumpe.

Sicher kann man auch eine Wärmepumpe installieren, da sind jedoch die Investitionskosten deutlich höher.
 
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Im Forum Photovoltaik gibt es 198 Themen mit insgesamt 4747 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Warmwasser von Solaranlage auf Photovoltaik-Anlage umrüsten ?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Optimierung Wärmepumpe LWD 70A mit Photovoltaik 16
2Probleme bei der Ausrichtung unserer geplanten Solaranlage 26
3Stromzähler bei Wärmepumpe in Kombination mit BAFA und Photovoltaik 22
4Alte Heizung erneuern mit Wärmepumpe oder Gastherme und Brauchwasser-Wärmepumpe 58
5Bei Luft-Wasser-Wärmepumpe und Photovoltaik überhaupt noch eine Solaranlage? 24
6Wärmepumpe mit Photovoltaik vs Gas und Solarthermie 52
7Gasheizung oder Wärmepumpe Luft (Mitsubishi?) oder Grundwasser 16
8Wärmepumpe, Wasserspeicher, Durchlauferhitzer, wfK, Fußbodenheizung, Heizen und Kühlen 12
9Auslegung neuer Heizung und Warmwasser für ein Freizeithaus 1970 13
10Stromverbrauch einer Wärmepumpe 65
11Wärmepumpe + Photovoltaik-Anlage mit oder ohne Speicher 11
12Photovoltaik Auslegung Wärmepumpe mit berücksichtigen oder nicht? 20
13Photovoltaik für Warmwasser 26
14Neubau Bungalow - Luft-Wasser-Wärmepumpe, Photovoltaik und Solarthermie? 17
15Photovoltaik Anlage/ Wärmepumpe, habt ihr 2 Zähler? 55
16Luft-Wasser-Wärmepumpe und wassergeführter Pelletofen und Photovoltaik-Anlage 17
17Luft-Wasser-Wärmepumpe Tecalor 8.5: Warmwasser - nicht heiß am morgen 21
18Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik oder Pellet mit Solar 25
19Photovoltaik und Wärmepumpe - Zählerverwirrung und Kostenfrage 12
20Gas mit Solarthermie? oder Wärmepumpe mit Photovoltaik? Beratung 149

Oben