[ warmwasser] in Foren - Beiträgen / Ratgeber

Erfahrungen Sole-Wärmepumpe

[Seite 17]
Ich liege im März bei 224kWh für Heizen und Warmwasser, aber das ist wenig vergleichbar mit meinem Gebäude und Standort.

[Seite 18]
... und Feinjustierung kann ich erst richtig im nächsten Winter machen. Hatte beim letzten Mal normal laufen ne Arbeitszahl von 6,3 ...Natürlich ohne Warmwasser. Sehe ich aber nicht als dauerhaft realistisch an

[Seite 20]
4 Personen 7kwH Heizen, 42 Warmwasser. Ihr habt es wohl definitiv kälter als wir :P

[Seite 23]
... nach BAFA-Abzug und "Ersparnis Gasanschluss" liegen bei ca. 11 - 14,5 T€ (je nach Anbieter). Ich bin grob von 16.000kwh für Heizung und Warmwasser ausgegangen (((160m²*50W/m²) + 500W)/1000 * 1900h)). Sorry, ich weiß das ist sehr grob. Erst bei einem Durchschnittspreis über 15 Jahre für von 9 ...

[Seite 46]
... nach oben ... mehr weiß ich nicht. Pufferspeicher nur die integrierten 180 Liter, kein externer Einzelraumregler komplett im ganzen Haus Warmwasser ist auf 52 Grad eingestellt. Also sollte ich mir eher über die 12800 Verdichter-Impulse Gedanken machen - wie kann hier optimiert werden ...

[Seite 55]
Mich würden mal eure Jahresverbräuche interessieren, wir nähern uns jetzt dem 1 Jährigen und werden bei ca 1.500kWh Strom (Heizen+Warmwasser, 4 Personen) landen.

[Seite 64]
... und wenn im Winter Sonne scheint tagsüber, ist es eigentlich eh immer genug, um auch die WP zu betreiben (meine braucht selbst bei Warmwasser in der Endphase vielleicht 1.5kW Leistung, dank der hohen Arbeitszahlen). Ansonsten nutze ich die PV in der aktuellen Jahreszeit, um gegen Mittag das ...

[Seite 69]
Bei den hier genannten 45 °C Wassertemperatur sprechen wir von Warmwasser zum Duschen etc.? Sollte man da mittlerweile aufgrund Legionellen etc. nicht 60 °C einstellen und entsprechend kalkulieren? Ich wollte einmal fragen, wie viel günstiger eine Wärmepumpe wirklich ist im Vergleich zu ...

[Seite 71]
... Auffällig oft wurden dort wohl bei Wärmepumpen erhöhte/zu hohe Werte gefunden. Generell sollte man laut dem Artikel die WP nicht für die Warmwasser Aufbereitung nutzen bzw. einen zusätzlichen Heizstab nutzen, damit das Wasser regelmäßig auf 65C° aufgeheizt wird oder besser noch eine WP ...



Oben