Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 260 Votes
Zuletzt aktualisiert 28.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 790 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

WilderSueden

WilderSueden

Nach Einzug versuchen 10-20k€ jährlich zu sparen (nicht alle 3 Jahre ein neues Auto), das erleichtert ungemein die Anschlussfinanzierung.
Und so wie es aussieht, dürfe es demnächst besser sein das gesparte Geld nicht in Sondertilgungen zu stecken sondern in Festgeld/Tagesgeld zu >1% Zins und dann zur Anschlussfinanzierung ablösen. Verrückte Welt ;)
 
C

cryptoki

Дружба Zum Thema Kosten.

Zar Vollpfosten der Kleine hat mit den Gas Drosselungen den Gaspreis für kurzfristige Lieferungen um 40% nach oben schiessen lassen.
 
N

Neubau2022

Nach Einzug versuchen 10-20k€ jährlich zu sparen (nicht alle 3 Jahre ein neues Auto), das erleichtert ungemein die Anschlussfinanzierung.
Ja, das ist eingeplant. Wir werden eine 1.750 € Sparrate je Monat +Sonderzahlungen haben. Wenn das zweite Auto abgeschafft wird; war geplant, da mein Arbeitsweg sich auf 3km verringert; wird die Sparrate dementsprechend steigen :)
 
Zuletzt aktualisiert 28.02.2024
Im Forum Baukosten / Baunebenkosten / Baupreise gibt es 810 Themen mit insgesamt 27483 Beiträgen

Ähnliche Themen
08.07.2016Keine Anschlussfinanzierung! Beiträge: 28
06.07.2019Anschlussfinanzierung die neuen Gewinner ?? Beiträge: 19
15.12.2022Anschlussfinanzierung 2030 Jetzt vorsorgen Bausparvertrag/Sondertilgung/Festgeld Beiträge: 64
21.07.2021Anschlussfinanzierung oder Neufinanzierung (Kfw) "behalten" Beiträge: 10

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben