Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 200 Votes
Tolentino

Tolentino

Es gibt Gasdurchlauferhitzer, die arbeiten mit Propangas. Damit bist du flexibel und kannst ewig duschen. So eine Propangasflasche dafür bekommst du in jedem Baumarkt leihweise, und die hält ewig. Hatten wir im letzten Sommer in unserem Übergangsquartier. Wenn du Bedarf hast, ich hab die noch zu liegen;).
Registriert habe ich die wohl und Gasflaschen habe ich auch schon, aber irgendwie ist mir nicht geheuer dabei, Gas in nem dichten Haus abzubrennen...
Muss ich mich Mal genauer mit beschäftigen...
 
M

motorradsilke

Die Befürchtung ist berechtigt, in der Gegend hier fiel erst kürzlich jemand tot um wegen CO vom Gas Heizpilz im schlecht belüfteten, aber alles andere als luftdichten Vorzelt seines Wohnmobils.
Nun ist so ein Vorzelt wesentlich kleiner als ein Haus und man lässt den Durchlauferhitzer zum duschen ja auch nur ein paar Minuten an.
 
G

guckuck2

Man kann sich alles schön reden. Gibt Dinge, die tut man einfach nicht.
Gut, dass es bei euch ohne Folgen blieb. Aber bitte keine Empfehlung für solches Verhalten aussprechen.
 
T

Tom1978

Danke für den Hinweis mit dem WP. Werde mal bei unserem BU mal nachfragen. Wir kriegen entweder:

Bosch Compress i7800LMW oder
Vaillant flexoCOMPACT exclusive VWF 58/4

Hängt davon ab ob bei Bosch die KWL mit Enthalpiewärmetauscher lieferbar ist oder nicht. Wenn nicht steigen wir auf Vaillant um.
 
A

apokolok

Die Befürchtung ist berechtigt, in der Gegend hier fiel erst kürzlich jemand tot um wegen CO vom Gas Heizpilz im schlecht belüfteten, aber alles andere als luftdichten Vorzelt seines Wohnmobils.
Das Vorzelt muss sehr wohl ziemlich dicht gewesen sein.
Kohlenmonoxid kann nur entstehen, wenn bei der Verbrennung zu wenig Sauerstoff vorhanden ist.
In nem nomalen, windigen Vorzelt ist das ausgeschlossen.
 
O

Oetzberger

Das Vorzelt muss sehr wohl ziemlich dicht gewesen sein.
Kohlenmonoxid kann nur entstehen, wenn bei der Verbrennung zu wenig Sauerstoff vorhanden ist.
In nem nomalen, windigen Vorzelt ist das ausgeschlossen.
Ich werde mal auf den Friedhof fahren und dem guten Mann sagen dass er gar nicht tot sein kann. Naja seis drum, ich persönlich würde kein Risiko eingehen mit Verbrennung in geschlossenen Räumen, egal wie viele Leute im Internet behaupten sowas bisher immer problemlos überlebt zu haben. Ich würde allerdings auch in keine schlecht belüftete Shisha Bar mehr gehen, nachdem ich von CO Messergebnissen und daraus folgenden Gesundheitsvorfällen dort gelesen habe.

Jeder hat halt seinen eigenen Gesundheitsspleen. Die einen essen nur Bio Gemüse, die anderen sind vorsichtig mit Kohlenmonoxid.
 
Zuletzt aktualisiert 09.08.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1318 Themen mit insgesamt 32392 Beiträgen

Ähnliche Themen
21.06.2016Gas+Solarthermie vs Fotovoltaik+Wärmepumpe - Seite 4Beiträge: 52
24.02.2017LWW, Gas oder Erdwärme Betriebskosten Erfahrungen - Seite 2Beiträge: 35

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben