Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 260 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 1399 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

WilderSueden

WilderSueden

Wobei natürlich in der Praxis die meisten Hausbesitzer auch kein _liquides_ Vermögen im Rentenalter haben von dem sie zehren können, denn das Haus zu verkaufen kommt nicht in Frage
 
Tolentino

Tolentino

Zumal zwar im letzten Bsp die Rede davon war, dass die Gesamtrate höher war aber erstens ist das ja nicht immer so, zweitens bleibt die (entsprechende Finanzierung vorausgesetzt) von der absoluten Höhe her gleich. Bei der Miete kann man von saftigen Steigerungen ausgehen.
 
N

Nice-Nofret

... wenn man weiss! dass wir Privaten einen Grossteil der Energie für Heizkosten benötigt, dann ist das drängenste Problem die vielen noch unsungedämmten Altbauten.
 
N

Nice-Nofret

Das Klima wäre prima zu schützen, wenn die Russen und die Chinesen plus die Amis mal so eben auf ihr Militär verzichten würden... Stimmt ja - aber wird das passieren?

Die Klimaveränderung wird Dir auch nur so lange 'gepflegt den Rückenrunterrutschen' solange Dein Haus und der Supermarkt nicht durch Erdrutsch/Wasser/Sinkhole/Armutsmigranten zerstört / ausgeraubt wird.?

Was meinst Du wie die letzte grosse Völkerwanderung zustande kam? Klimamigranten! Danach setzte das finstere Mittelalter ein ...
 
J

Joedreck

Das WENN in Deiner Aussage ist der Knackpunkt. Alles Studien und Untersuchungen belegen dies. Aber auch alle Studien und Untersuchen sagen, dass das nur Theorie ist und nur im Einzelfall auch gemacht wird. Alle anderen Mieter geben ihr Geld einfach aus. Ist ganz profan, hat aber fürs Alter eine enorme Konsequenz - es besteht kein Vermögen für die Rentenzeit.
Ja genau. Diesen Fakt bestreite ich ja auch gar nicht. Ändert am Grundsatz aber nichts.
 
S

SaniererNRW123

Wobei natürlich in der Praxis die meisten Hausbesitzer auch kein _liquides_ Vermögen im Rentenalter haben von dem sie zehren können, denn das Haus zu verkaufen kommt nicht in Frage
Liquides Vermögen nicht. Aber viel interessanter ist, dass sie über Liquidität verfügen. Und zwar die Liquidität, die der Mieter für seine Wohnung aufbringen muss.
Also irgendwie schon liquides Vermögen ;)
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum Baukosten / Baunebenkosten / Baupreise gibt es 820 Themen mit insgesamt 27711 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben