Baukosten gehen aktuell durch die Decke

4,90 Stern(e) 40 Votes
Und Umwelt- und Gesundheitschäden müssten eben auch eingepreist werden. Das Problem ist, dass die Unternehmen das ja nicht einfach schlucken würden und ihre Marge schmälern, sondern dass es am Ende immer vom Verbraucher getragen wird.
Es trifft also wieder die Schwächeren der Gesellschaft.
 
Gibt man Transport und CO2 einen Preis, dann regelt sich das besser. Eine gewisse Marktsteuerung ist auch im Kapitalismus erforderlich. Beim Export sollte man zumindest sicherstellen, dass die Inlandsnachfrage gedeckt ist, bevor es in andere Länder geht.
wenn das alle machen würden, dann würden bei uns aber auch viele Produkte teurer oder Mangelware. Die Globalisierung des Handels kann nicht nur Vorteile haben. Wir merken die Nachteile nur sehr selten. Und zunehmend öfter, da wir nicht mehr zu den zahlungsstärksten Ländern zählen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
wir in West Australien leben vom Eisenerz, was hier ausgebuddelt und nach China verschifft wird. Die Nachfrage war noch nie so hoch (ok es kommt auch etwas weniger aus Brasilien), die chinesische Regierung hat x riesige Großprejekte in der mache, um die Economy wieder anzukurbeln. Der Höchststand von iron ore ist im Moment US193.85 per Tonne, noch nie so hoch gewesen, ähnlich 2011. Der Preis soll aber über US200 steigen. In 2018 kostete eine Tonne ca US60. Deshalb geht Corona ökonomisch mehr oder weniger an uns hier vorbei. Meine Regierung kann es sich leisten, niemand rein oder rauszulassen, Rückkehrerflüge zu stoppen, Geld unter der Bevölkerung verteilen.
 
Oben