Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 169 Votes
H

hampshire

Baustoffe sind doch deshalb dort nicht günstiger?
Unterschiede gibt es regioinal bei den Verrechnungssätzen, die machen auch etwas aus. Die Baustoffpreise sind verhältnismäßig gleich aufgrund einer inzwischen recht hohen Preis-Transparenz. In der Aufschlagskalkulation gibt es allerdings wieder regionale Unterschiede.
 
B

BauherrFranken

Blöde Frage: Macht es denn bei der aktuell fragilen Liefersituation überhaupt Sinn, anzufangen? Zeichnet sich irgendwo wieder Licht am Ende des Tunnels ab?
 
DaSch17

DaSch17

@DaSch17
Geht ja noch. Hat man Dir auch zugesichert, dass das notwendige Baumaterial verfügbar ist?
Ne. Kann Dir aktuell keiner garantieren. Außerdem ist bei uns Stelltermin im Frühjahr 2022.

das ist schon richtig übel preislich :O
Sind halt noch einige Extras drin, die ich nicht rausrechnen konnte. Nimm mal 40+-Gebäudehülle, Garage, Q3 + Malerflies, Dornbracht und Parkett raus. Dann bis Du schnell bei der Summe die @Scout genannt hat.

Mich würde zwecks besserer Vergleichbarkeit der Preis mal interessieren mit KfW.55 und ohne Garage, Malerarbeiten und Böden. Ich denke mal so 2400 bis 2500, korrekt?!
Das kann ich dir nicht sagen, kommt aber denke so ungefähr hin.

Naja Ostwestfalen, da will doch niemand tot überm Baum hängen oder? Deshalb finde ich es preislich schon extrem.
Hallo?! Südwestfalen bitte, ja? ;) Neben Schwabenländle der Industriestandort Deutschlands. Außerdem alle Großstädte der Region (FFM, Köln, Dortmund) in ca. einer Stunde erreichbar.
Daher sind wir hier auch schon recht teuer. Nicht vergleichbar mit Ostwestfalen, Niedersachsen oder Geschweige denn dem Osten.
 
N

netuser

Mich würde zwecks besserer Vergleichbarkeit der Preis mal interessieren mit KfW.55 und ohne Garage, Malerarbeiten und Böden. Ich denke mal so 2400 bis 2500, korrekt?!
Aus meiner Sicht müsste es auch etwas günstiger gehen. Auf jeden Fall aber unter 2.400
Wir haben exakt den von dir beschriebenen Umfang, sprich KfW55 ohne Garage und Malerarbeiten + Böden in Eigenleistung.
Sind bald fertig und kommen bisher mit 2.100 aus. Grundstück + Erdarbeiten natürlich ebenfalls nicht berücksichtigt.
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1304 Themen mit insgesamt 29966 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben