Baukosten gehen aktuell durch die Decke

5,00 Stern(e) 236 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.02.2023
Sie befinden sich auf der Seite 1493 der Diskussion zum Thema: Baukosten gehen aktuell durch die Decke
>> Zum 1. Beitrag <<

F

fromthisplace

Alles Geschmacksfrage. Spots sind super, wenn man auf 90er Jahre Friseursalons steht.
Naja.
Zur Wahrheit gehört auch dazu, dass dann in den meisten Fällen eine hässliche, eine beliebige Ikealeuchte oder eine Leuchte, die vor Jahren mal kurz trendy war, an der Decke. Ich kann diesen „wir wickeln das Lampenkabel um einen Holzstamm“-Look (tbc) schon länger nicht mehr sehen. In den wenigsten Fällen wird sich dann auf „zumindest keine teuren Spots“ ausgeruht.
 
i_b_n_a_n

i_b_n_a_n

Jep. Der Typ weiß aber auch, dass der Elektriker, der bei dir aufm Bau mit der Bohrmaschine rumturnt, ein Geselle ist. Die Firma gehört dem Meister... und der fährt in meinem Fall nen Touareg aktuelles Modell...
jetzt komm ... keine Ausreden! Auch den Meister darf hier jeder machen wenn du auf "Tuareg" stehst.
 
R

roteweste_2

jetzt komm ... keine Ausreden! Auch den Meister darf hier jeder machen wenn du auf "Tuareg" stehst.
Naja der Punkt ist doch: Mit dem Handwerk lässt richtig gut Geld verdienen. Als Handwerker dagegen eher nicht.

Heißt in der Praxis: Firma erben ist im Alltag der Schlüssel zum finanziellen Erfolg im Handwerk.
 
N

Nida35a

Laut Ampel sollen alle Preiserhöhungen 2023 für Strom und Gas verboten werden, Erhöhungsschreiben zum 1.1.23 damit ungültig.
Jetzt ist die Vorlaufzeit unserer Regierung auf unter 4 Wochen geschrumpft :oops:
 
N

Nida35a

Jetzt fehlt nur noch,
dass der Preis an der Tankstelle von Montag 8Uhr 7 Tage unverändert bleiben muss.
Das stündliche Wechselspiel zum Abzocken der Kunden wird ja immer schlimmer
 
Winniefred

Winniefred

Laut Ampel sollen alle Preiserhöhungen 2023 für Strom und Gas verboten werden, Erhöhungsschreiben zum 1.1.23 damit ungültig.
Jetzt ist die Vorlaufzeit unserer Regierung auf unter 4 Wochen geschrumpft :oops:
Also so steht das aber nicht in den Artikeln, das hast du aber wirklich sehr vereinfacht wiedergegeben.
 
Zuletzt aktualisiert 02.02.2023
Im Forum Baukosten / Baunebenkosten / Baupreise gibt es 756 Themen mit insgesamt 23629 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben