[ bsv] in Foren - Beiträgen

Hausfinanzierung mit Zinsdarlehen und Riester oder ohne Riester

... Vollfinanzierung sprechen. Es gibt 2 Angebote ( beides eigentlich seriöse Banken) Bank1 = 1 x Zinsdarlehen + BSV mit Riester Bank2 = 1 x Zinsdarlehen + BSV (bisher ) ohne Riester => Berater meinte, Riester kann man was gut machen aber es ist etwas ungewiss wegen Nachversteuerung usw. und man ...

[Seite 2]
Wo sind denn BSV so günstig?

[Seite 4]
... ein ganz normales Annuitätendarlehen anbieten lassen. Mit jedem Euro, den man da tilgt, spart man Zinsen - während ein BSV mit praktisch Null Guthabenzins (ich habe einen mit 0,01% aus 2018) eben dazu führt, dass man einerseits auf Schulden Zinsen zahlt, andererseits Guthaben rumliegen hat. Da ...

[Seite 8]
... enthalten. Variante1: -Zinsdarlehen über 290.000 15Jahre fest mit 1,41% (anstatt 1,55) auch bei der Sparkasse, nur andere Stadt. Betrag 340,75€ -BSV über 290.000€ mit 2,2% Betrag 693,00€ => gesamt pro Monat 1034€, nach 15 Jahren 1160€ Variante2: - KFW 124 über 50.000€, 10 Jahre fest mit 0,77% 1 ...

[Seite 11]
... die Anschlussfinanzierung möglich wären, kämen nur knappe 6.000€ Zinsen dazu. Dafür hat er keine garantierte Deckelung für 2,2% wie beim BSV. Allerdings bei weiterhin Niedrigzins, wovon man fast ausgehen muss, wäre es mit 51.000 Gesamtkosten doch nochmal deutlich günstiger. Wenn sie dann in 15 ...

[Seite 14]
... jeder Info die wir wieder bekommen, wächst auch die Ungewissheit, was jetzt das "beste" wäre zum finanzieren. LBS-Variante: 15 Jahre Fest, dann BSV 250.000€ Zinsdarlehen/BSV zu 0,99% = 828€ 40.000 Annuitätendarlehen zu 1,04% = 240€ in Summe monatl. Rate = 1068€ bedeutet die ersten 15 Jahre ...

[Seite 15]
... Berechnung habe ich jetzt das Angebot komplett hier liegen. Da nicht 30 Jahre voll bezahlt wird (1068€ und 1000€) wird, ist die Endsumme für BSV und Annuitätendarlehen insgesamt 67.000€ Zinsen und dazu die 290.000€ = 357.000€. Wegen einer möglichen Doppelbelasung (Mietwohnung und Darlehen ...

[Seite 16]
... Fall ist es die Frage, zu welchem Produkt man prinzipiell neigt. - Sicherung der Zinsen über die gesamte Zeit, kein Änderungsrisiko: mach den BSV. - Tilgung von Anfang an: mach das Annuitätendarlehen Flexibilität bieten offenbar beide Varianten. Ich habe auch einen vorfinanzierten BSV (über eine ...



Oben