[ bauträger] in Foren - Beiträgen

Schwierigkeiten TGA Planer, Vorlauftemperatur FBH + Abwasserentlüftung

[Seite 2]
Meines Wissens ja, wobei man ja nicht weiß, ob der Bauträger aufgrund von Kostenzwängen ein FBH-Verlegerohr mit schlechten Biegeeigenschaften gewählt hat und dies eben in den technischen Datenblättern die ja dem TGA-Planer vorliegen müssten kommuniziert wird. Hier wäre es wie gesagt wichtig, dem ...

[Seite 7]
... die ja nicht die große Differenz zwischen den Kinderzimmern im OG und dem Wohnbereich im EG erklären kann. Ggf. komme ich über den Bauträger direkt an die raumweise Heizlast. Die Planerin will das nicht rausrücken. Um sich dem Thema etwas zu nähern: Das Gästezimmer im EG (HK-Länge 83m, VA ...

[Seite 11]
... ich nur, dass eine Vaillant aroTherm Split VWL 75/5 AS mit uniTower VWL 78/5 IS bestellt ist. Mal sehen was wann lieferbar ist. Ich denke der Bauträger ist, wenn man den aktuellen Fortschritt sich anguckt, sicherlich im Februar/März fertig. Dass dann die Wärmepumpe schon da ist, sehe ich ...

[Seite 3]
... wundert mich jetzt auch, du bezahlst den TGA-Planer direkt? Das eröffnet natürlich neue Möglichkeiten. Allerdings ist es dann auch ein komischer Bauträger. Ist es überhaupt ein Bauträger? Oder doch ein GU/GÜ? Wem gehört das Grundstück jetzt

[Seite 14]
Einem Bauträger eine Wandheizung schmackhaft zu machen grenzt mit ziemlicher Sicherheit ans unmögliche. Abhaken, weitermachen. Wenn ihr die Möglichkeit habt, die Umsetzung im Bad anzuschauen, das unbedingt machen und ggf. auf Korrektur bestehen, falls da jemand bei der Umsetzung aus Gewohnheit in ...

[Seite 12]
... mit solchen Themen und möchte das Optimum rausholen. Ich bin aber auch nicht Bauherr sondern Käufer, es sind nicht meine Planer sondern die vom Bauträger, entsprechend sind die 90% dann einfach das Optimum. Bzgl. der HKV ist das ein guter Ansatz, bei uns allerdings nicht mehr möglich. Die ...

[Seite 8]
... beauftragt, wenn ich ausreichend Informationen gehabt hätte. Dem TGA-Planer traue ich mittlerweile nichts mehr zu. Er ist aber nunmal vom Bauträger beauftragt und ich muss versuchen das bestmögliche rauszuholen. Die Dame will mir keine raumweise Heizlastberechnung zur Verfügung stellen, der ...

Nützt nur wahrscheinlich alles nichts, beim Bauträger, wird sein Einfluss auf die Ausführung begrenzt sein. Er kann höchstens jetzt versuchen seinem Bauträger die Aufmusterungswilligkeit mitzuteilen und darüber dem TGA-Planer Vorgaben machen lassen. Aber diese müssen halt vom Bauträger ...

[Seite 18]
So, es bleibt spannend. Erstmal hat sich der Bauträger gemeldet, dass er noch 2.500 € an Zusatzaufwand für die Änderungswünsche bei der Heizung von mir möchte (Zusatzleistungen durch den TGA Planer). Nach einer bitterbösen Mail war das Angebot, dass ich davon nur einer drittel bezahlen müsse, was ...



Oben