[ baustelle] in Foren - Beiträgen

Wengerter Bau Erfahrungen und Preise - Informationen zum Unternehmen

[Seite 36]
... schauen kann und hoffen das man jemand antrifft. Hat ja auch jeder Bauherr haufenweise Tagesfreizeit um andauernd auf die baustelle zu fahren. Fangen wir mal mit einem der größten Probleme dem Innenputz an: Wir waren im unmittelbaren Anschluss nach den Putzarbeiten im Haus und waren entsetzt, was ...

[Seite 38]
... kann ich mir das bauen mit einem Bauträger nicht mehr vorstellen. Wir mussten alles überwachen, wir waren unzählige Male auf der baustelle, es wurde teilweise der letzte Murks abgeliefert und bei Beschwerde wird der Murks dann noch nicht mal behoben. Man wird einfach angelogen, Nacharbeiten ...

[Seite 41]
... Bodenproblemen wurde die Abnahme aufgeschoben. Je mehr Sonderausstattung bestellt wird desto weiter verschiebt sich die Abnahme ebenfalls. Auf der baustelle hat der Bauherr eigentlich nichts zu suchen. Glaube versicherungstechnisch ist das ein Problem. Es war bei uns jedoch problemlos möglich ...

[Seite 42]
... auch wieder XD. Wann war bei Ihnen die Musterung? 1 bis 2 Monate vor Baubeginn und wie fand die statt? Wie oft würden Sie mir empfehlen auf die baustelle zu fahren, ich habe mir vorgenommen 2 mal die Woche dorthin zu fahren, wenn es beginnt

[Seite 58]
... baut schließlich in der Regel nur einmal und auf vieles wollen wir nicht verzichten bzw. warten und dann nach Einzug irgendwann erneut eine baustelle eröffnen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf den Austausch mit zukünftigen Nachbarn

[Seite 65]
Wollen wir uns mal an der baustelle treffen? Morgen oder Mittwoch Abend so gegen 17.30 Uhr z. B. ? natürlich auch gern?



Oben