Haus-Bilder Austausch - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 298 Votes
Zuletzt aktualisiert 29.01.2023
Sie befinden sich auf der Seite 1830 der Diskussion zum Thema: Haus-Bilder Austausch - Zeigt her eure Hausbilder!
>> Zum 1. Beitrag <<

Schimi1791

Schimi1791

...
Sicherlich gibt es noch Zig Varianten wie man das ausführen könnte …
Wir sind gespannt, wie es bei uns aussehen wird.
Grundsätzlich sollte es "passen". An einer Seite der Fassade sind wir uns aber unsicher, da die Fenster recht unsymmetrisch in der Anordnung sind und dazu noch eine unterschiedliche Größe haben.
 
P

pagoni2020

Danke euch :).

@pagoni2020
Das ist leider die Realität.
Irgendwann mal habe ich tatsächlich mit dem GU so abgemacht, dass jede Bestellung durch uns noch mal kontrolliert wird.
Zum Glück hatten wir tollen GU, der zwar etwas verpeilt war, weil er sehr viel zu tun hatte.
Konnten aber mit ihm über alles reden, kurzfristig Sachen ändern und sogar am Wochenende wenn es wichtig war anrufen.
Nur sein Heizungsbauer war schlimm.
Auch aufgrund von Corona und gepaart mit einer größeren Portion Vertrauen hatten wir auch nicht kontrolliert. Für tatsächliche traurige Ereignisse hat man auch Verständnis, dann Holzprobleme, Lieferengpässe etc....bis sogar wir irgendwann gemerkt haben, dass die eigentlichen Ursachen für diesen immensen Bauverzug und Ärgernisse woanders liegen. Dann aber sind solche Dinge nur noch schwer zurückzudrehen und irgendwann macht auch ein angedachter Ausstieg keinen Sinn mehr, da man ja etwas Besseres finden müsste.
Auch bei uns war es stets freundlich und reger Kontakt, Ideen und Änderungen waren jederzeit möglich, da es dem GU offenbar auch Spass macht, einmal ein etwas anderes Haus zu bauen.
Nun aber bei der Umsetzung aber spürt und sieht man die Defizite in den vielen Details, die zwar angeboten aber nicht vorab durchdacht waren. So zerbröselt ein Punkt nach dem nächsten und irgendwann will man nur noch "irgendwie" fertig werden....leider. Er hat sich wohl verhoben mit der Anzahl seiner Projekte sowie der Entfernung und vorausschauende Planung zählt nicht zu seinem Lieblingsgebiet.
Dennoch erkenne ich aber auch ein großes Maß an Fairnis bei Aufmusterung oder Eigenvergabe, das sehr weit entfernt ist von dem, was ich hier überwiegend lese. Sämtliche Ausstattungsgegenstände kann ich selbst besorgen, was auch immer es ist und ich bekomme eine wirklich gute Vergütung; ich habe keinen Zweifel daran, dass es tatsächlich dann auch die 100% waren.
Von daher profitieren wir ja auch, das ist uns wohl bewusst und wird von uns geschätzt aber die Unzuverlässigkeiten haben zuletzt eben doch überhand genommen.
Nun denn.....wir werden es überstehen und ich freue mich auch schon auf weitere Bilder von Dir. Die Fliesen ganz alleine hätten mir vlt. nicht so gefallen aber zusammen mit diesem tollen, klaren Blau hat es eine völlig andere Wirkung !
 
Tarnari

Tarnari

@pagoni2020 wir haben ja ein Haus mit Architektin durch alle Phasen in Einzelvergabe gebaut. Nun war (nein, ist) unsere Architektin mit ihrer (reichhaltigen) Erfahrung nicht immer auf Höhe der Zeit. Wärmepumpe, Photovoltaik, KNX, Netzwerk und vieles mehr, waren für sie unnütz oder mindestens unverständlich.
Energieeinsparverordnung 70, Gas, Steckdose, Lichtschalter, fertig.
Wir mussten viel selber einbringen (nicht eigenleistung, sondern Input).
Das war sehr anstrengend. Wirklich anstrengend.
Wie du auch selbst sagtest, mit der Zeit hat sie einen bemerkenswerten Ehrgeiz entwickelt, das für uns gut zu machen.
Wir glauben, weil es eben auch für sie was neues war, dass sie im Fall ja auch weiterbringt.
Bleibt im Gespräch (wem sag ich das).
Am Ende wird alles gut, so lange keine Katastrophen passieren.
 
Tarnari

Tarnari

Weil es neulich hieß, es sollen doch wieder Fotos gepostet werden und ich derzeit mal wieder im Lego-Fieber bin, musste ich an folgendes denken.

Unsere Architektin hatte im Spätsommer 2019 laaaange bevor auch überhaupt nur der Bauantrag gestellt war, unser damals zukünftiges Haus der Planung entsprechend aus Lego nachgebaut.
Erstaunlich wie nah das am schlussendlichen Ergebnis dran war.
Wir fanden die Geste total süß.

Von daher Hausfotos, aber mal anders.

C2513E71-ECEC-460B-A44C-91B7971DB85F.jpeg


DA086556-78D4-4A40-98A4-9949E4F0C848.jpeg
 
Zuletzt aktualisiert 29.01.2023
Im Forum Bauplanung gibt es 4686 Themen mit insgesamt 93475 Beiträgen

Ähnliche Themen
19.09.2021Feedback zur Grundriss-Planung 150 qm - Seite 6Beiträge: 51
20.02.2013Planung für EFH - Seite 11Beiträge: 69

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben