Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 279 Votes
manohara

manohara

ordentlich gemacht ...
Mir ist das immer ein Rätsel, wie solche Teile handwerklich gebaut werden, weil da ja "alles stimmen" muss und die Entfernungen von einem zum anderen Punkt so wei auseinander sind.
Man kann das ja nicht hinhalten und dann ein Bisschen nach-biegen ...

Bei mir braucht es auch einen Handlauf (genauer gesagt braucht es die ganze Treppe) und ich würde gerne möglichst viel "Schwung" reinbringen - wie sie es früher oft gemacht haben ...
... ein Beispiel:haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-468397-1.jpg
 
Schimi1791

Schimi1791

Nachdem sich unsere Eltern immer wieder beschwert haben, daß die Treppen bei uns keinen Handlauf haben und besonders die in den Keller für ältere Herrschaften schwer zu gehen ist (eine Stufe weniger als nach oben - ging sich nicht anders aus), haben wir seit heute dann endlich einen Handlauf bekommen:


Hat uns ein lokaler Stahlbauer gemacht; ist aus Rohstahl (der irgendwie behandelt wurde, damit man keine schwarzen Finger bekommt). Gefällt uns sehr gut. Zuerst stand noch Edelstahl im Raum, aber das hier paßt besser bei uns rein.

Wieder eine Sache erledigt :cool:
Wie teuer ist denn so ca. ein Meter davon? Bei uns fehlt ja auch noch ein Handlauf. Ist der nicht gar Pflicht? Ich glaube, das Thema kam schon mal hoch.
 
Tarnari

Tarnari

Wie teuer ist denn so ca. ein Meter davon? Bei uns fehlt ja auch noch ein Handlauf. Ist der nicht gar Pflicht? Ich glaube, das Thema kam schon mal hoch.
Ich habe mich mal oberflächlich damit beschäftigt. Soweit ich das rausfinden konnte, ist es keine Pflicht im privaten Umfeld. Aber wie gesagt, oberflächlich.
Haus wurde zumindest ohne abgenommen.
 
rick2018

rick2018

So lange es keine offizielle Abnahme vom Bauamt gibt ist es erstmal kein Problem.
Die Bauverordnung gibt vor wie Absturzstellen, Treppen usw. gesichert werden müssen.
In einem EFH kann man es machen. Bei Unfall kann sich die Versicherung aber querstellen.
 
P

Pierre

Gibt es keine Pflicht wenn Kleinkinder im Haushalt leben? Ich meine so etwas in NRW gehört zu haben, die Geländerpflicht ist aber in jedem Bundesland anders geregelt.
 
rick2018

rick2018

Hat mit Kindern nichts zu tun. Die Verordnung (in den Ländern unterschiedliche Vorschriften) vor. Für bis zu zwei Wohneinheiten oder größer.
Vorgeschrieben ist es immer.
Bezüglich Kinder gibt es eine Erweiterung dass Geländer eingesetzt werden sollten die nicht zum Klettern geeignet sind...
Da bei (meist) EFHs aber keine Abnahme vom Bauamt erfolgt sieht es keiner wenn man die Verordnung nicht erfüllt.
Ist eine persönliche Risikoabschätzung. In den meisten EFHs werden nicht alle Vorschriften erfüllt.
Sobald es MFHs sind oder vermietete Objekte sollte man unbedingt alles einhalten. Bei MFH gibt es meist auch eine Abnahme durch das Bauamt. Da ist dann eh nichts mehr mit Nichterfüllung von Absturzsicherungen...
 
Zuletzt aktualisiert 07.12.2021
Im Forum Bauplanung gibt es 4444 Themen mit insgesamt 86038 Beiträgen

Ähnliche Themen
13.07.2017Braucht man die Bauabnahme vom Bauamt?Beiträge: 15
22.12.2015Haus-Abnahme obwohl nicht alles fertig?Beiträge: 16

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben