Haus-Bilder Austausch - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 295 Votes
Zuletzt aktualisiert 05.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 1620 der Diskussion zum Thema: Haus-Bilder Austausch - Zeigt her eure Hausbilder!
>> Zum 1. Beitrag <<

Climbee

Climbee

Tolles Haus, finde ich auch. Schaut aus, als würde es bei uns ums Eck stehen - so von der Landschaft her.

Grundrisse würden mich auch interessieren.
Magst Du vielleicht auch erzählen, mit wem du gebaut hast, welche Bauweise etc.?

Die Terrasse hätte ich wohl auch vom Eingang etwas getrennt, aber das kann man ja immer noch mit einem großen Topf mit Pflanzen z.B.

Küche schaut aus, als wäre sie nicht im EG - wenn ja: wie putzt ihr das Fenster von außen? (ist der Hausfrau in mir bei dem Anblick so spontan aufgefallen...)

Auf jeden Fall ist dir mein Neid gewiss für das Grundstück. So frei stehend hätten wir das auch gerne gehabt, aber wir waren einfach froh, überhaupt Grund zum Bauen gekriegt zu haben, da muß man manche Kröte schlucken. Aber so: mitten im Grünen! Ein Taum!!!
 
M

Matthias 40

Ist ja witzig! Hab mir zufällig gestern dein Haus auf der Seite der Architekten angesehen und war total begeistert! Hab mir einen Screenshot von Küche und Eingangsbereich gemacht (die Garderobenschränke sind super und das Bad und ALLES!) ;)
Tolles Haus, Glückwunsch zu diesem Projekt!
Danke das freut mich dass es dir gefällt!
 
M

Matthias 40

@Climbee: Das Haus steht im im Bayrischen Wald, da ist es Gott sei Dank noch grün und die Preise für Grundstücke nicht abgehoben (90 Euro qm). Die Kunst ist allerdings eines zu kriegen hat fast 4 Jahre gedauert bis ich eines hatte welches passend war.
Das Haus ist in Massivbauweise ( 42er Ziegel ungefüllt) erstellt mit Keller. Es hat eine leichte Hanglage, deshalb täuscht die Ansicht der Küche , sie ist jedoche im Erdgeschoss. Mit einer Leiter lässt sich das Fenster recht gut putzen.
Der Garten ist noch recht übersichtlich bzw. nicht vorhanden, da ist uns dann irgendwann die Lust und die Puste ausgegangen.
Die Bauleitung habe ich zusammen mit einem selbstständigen Bausachverständigen übernommen, im Nachhinein war der nicht mit Gold aufzuwiegen kann ich nur empfehlen so vorzugehen. Die Gewerke wurden einzeln von mir vergeben.
Die Zeit vom Aushub des Kellers bis zum Einzug betrug sportliche 15 Monate. Beim Einzug war allerdings noch nichts gepflastert, dies wurde an Samstagen von Mai bis Oktober von mir, meinem Schwiegervater und noch einem Helfer gemacht.
 
11ant

11ant

Auf jeden Fall ist dir mein Neid gewiss für das Grundstück. So frei stehend hätten wir das auch gerne gehabt, aber wir waren einfach froh, überhaupt Grund zum Bauen gekriegt zu haben, da muß man manche Kröte schlucken. Aber so: mitten im Grünen! Ein Taum!!!
Hach ja, womöglich auch noch ohne Keifziege *LOL*
 
Climbee

Climbee

Ja, Bayerischer Wald ist da noch etwas entspannter. Schöne Gegend - mein Ex kam aus der Nähe von Untergriesbach. Ich kenn die Gegend also, ist aber ein Stück von mir weg.

Ich warte auf weitere Fotos und, wie gesagt, die Grundrisse würden mich wirklich sehr interessieren.
 
Schimi1791

Schimi1791

Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt aktualisiert 05.12.2022
Im Forum Bauplanung gibt es 4694 Themen mit insgesamt 93899 Beiträgen

Ähnliche Themen
20.12.2017Grobe Schnitzer im Grundriss? Küche zu klein? Beiträge: 39
22.11.2021Grundriss 165 m² mit Keller eure Meinung - Seite 7Beiträge: 52
22.07.2020Grundriss Stadtvilla ohne Keller 185qm - Tipps Beiträge: 35
28.10.2020Finanzierung Bauvorhaben EFH 140qm + Keller (Bayern) - Seite 3Beiträge: 34
16.01.2022Grundriss EFH 1,5 + Keller / 1. Vorentwurf - Vorschläge? Beiträge: 55
20.11.2015EFH mit kleiner Grundfläche, DG und Keller, Zustimmung Nachbar - Seite 5Beiträge: 31
07.05.2018EFH ohne Keller - Diskussion Grundriss Beiträge: 19
22.06.2020Grundrissoptimierung Stadtvilla ca. 180qm mit Keller in Berlin Beiträge: 40
04.02.2020Müllentsorgung in der Küche / Wanddurchbruch - Seite 3Beiträge: 42
03.03.2019Grundrissplanung Stadtvilla Neubau mit Keller - Seite 3Beiträge: 36

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben