Vaillant arotherm plus VWL 35, 55, 75

5,00 Stern(e) 41 Votes
Zuletzt aktualisiert 25.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 100 der Diskussion zum Thema: Vaillant arotherm plus VWL 35, 55, 75
>> Zum 1. Beitrag <<

B

Baranej

nö, ich kann ja nur die "Zieltemp." erhöhen. Mehr Möglichkeiten bestehen ja nicht. Die Reduzierung der Heizzeit wäre eventuell auch noch eine Alternative...:)
Doch, die Heizkurve erhöhen.

Ich handhabe das so, dass ich aktuell 4x 2 Stunden lang die Heizung laufen lassen und dazwischen immer 2 Stunden Pause.
I.d.R. läuft pro 2 Stunden Fenster nur 1 Takt bei einer Heizkurve von 0,2 und 22 Grad Zieltemperatur.
In einem der 2 Stunden Fenster liegt auch die WW-Aufbereitung.

VWL 75/6 bei KFW55 Haus und 160m2, also überdimensioniert.
 
Mahri23

Mahri23

I.d.R. läuft pro 2 Stunden Fenster nur 1 Takt bei einer Heizkurve von 0,2 und 22 Grad Zieltemperatur.
hm...dann müsste ich sie aber absenken,aktuell bei mir (0,35) bei gewünschte Raumtemp (24 Grad).
Um Moment scheint sie auch durch zu laufen... Ich kann morgen mal Deine Einstellung probieren. Danke . :D
 
R

RotorMotor

Die Heizkurve erhöhen ist aktuell keine gute Idee! Die hat einen größeren Einfluss bei kalten Temperaturen.
Aktuell kann/sollte man höchstens mit Verschiebung arbeiten.

Grundsätzlich muss klar sein, dass wenn ihr die Vorlauftemperatur erhöht um die Wärmepumpe mehr laufen zu haben, erhöht ihr auch zwangsläufig die Temperatur im Haus. Ob das gewollt ist, also angenehm, gut für die Umwelt, gut für die Wärmepumpe und den Gelbeutel halte ich für sehr fragwürdig...
 
B

Baranej

Die Heizkurve erhöhen ist aktuell keine gute Idee! Die hat einen größeren Einfluss bei kalten Temperaturen.
Aktuell kann/sollte man höchstens mit Verschiebung arbeiten.

Grundsätzlich muss klar sein, dass wenn ihr die Vorlauftemperatur erhöht um die Wärmepumpe mehr laufen zu haben, erhöht ihr auch zwangsläufig die Temperatur im Haus. Ob das gewollt ist, also angenehm, gut für die Umwelt, gut für die Wärmepumpe und den Gelbeutel halte ich für sehr fragwürdig...
Bei 0,15 Heizkurve und AT-Abschaltung ab 15 Grad sind die Temperaturen leicht unter Zieltemp. gefallen als es länger kaum/keine Sonne gab, daher aktuell auf 0,2 und passt für uns bisher gut.

Bei Mahri23 ist aber die Kombi aus 0,35 Heizkurve und 24 Grad Zieltemperatur schon gefühlt sehr hoch.
Zumindest bei uns ohne ERR und >1100l/h Durchfluss würde es sehr warm werden.
 
Mahri23

Mahri23

kein Problem. Dann werde ich das in meiner Mittagspause mal ändern. Im Moment haben wir eh keine Probleme mit den "warmen" Temp.draußen.
Ich werde es testen.;)
 
A

Apolyxo

Ich handhabe das so, dass ich aktuell 4x 2 Stunden lang die Heizung laufen lassen und dazwischen immer 2 Stunden Pause.
I.d.R. läuft pro 2 Stunden Fenster nur 1 Takt bei einer Heizkurve von 0,2 und 22 Grad Zieltemperatur.
In einem der 2 Stunden Fenster liegt auch die WW-Aufbereitung.
Sobald die Temperaturen unter 3 Grad gehen, greift sowieso eine eigene Frostschutzregelung und die Wärmepumpe macht, was sie will. Konkret: Sie heizt entsprechend der eingestellt Nachttemperatur.
 
Zuletzt aktualisiert 25.02.2024
Im Forum Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG gibt es 42 Themen mit insgesamt 4837 Beiträgen

Ähnliche Themen
20.02.2018Wärmepumpe Berechnungsformel mittels der Heizlast Beiträge: 18
02.01.2022Hydraulischer Abgleich Luftwasser-Wärmepumpe + Effizienz-Umwälzpumpe Beiträge: 109
25.11.2021Roth Wärmepumpe Einfamilienhaus Einstellung / Optimierung Beiträge: 23
16.01.2018Vaillant flexotherm exclusiv Wärmepumpe einstellen Beiträge: 15
18.09.2023Optimierung Wärmepumpe LWD 70A mit Photovoltaik Beiträge: 16
20.01.2021Luft-Wasser-Wärmepumpe Verbrauch bei 30kWh pro Tag Beiträge: 52
24.08.2021Kühlen mit Wärmepumpe über Fußbodenheizung? Beiträge: 117
03.12.2019Mehrkosten falsch geplante Belüftungsanlage + Bodentiefe Fenster? Beiträge: 50
22.01.2024Betriebskosten Luft-Wasser-Wärmepumpe, Verbrauch und Abtauen Beiträge: 16
10.08.2022Hydrogeologisches Gutachten - Erdwärme, Luft-Wasser-Wärmepumpe oder Eisspeicher? Beiträge: 26
15.01.2024Wärmepumpe brummt im ganzen Haus Beiträge: 11
20.06.2021Spürbarer Kühlungseffekt bei Luft-Wasser-Wärmepumpe Beiträge: 22
18.02.2023Wärmepumpe direkt neben dem Schlafzimmerfenster Beiträge: 13
21.06.2022Erneuerung Heizung Bestandsimmobile - Brennwert/Luft-Wasser-Wärmepumpe/BWWP Beiträge: 25
12.04.2022Ab wann lohnt sich eine Wärmepumpe im Altbau? Beiträge: 13
29.12.2019Welche Absturzsicherung für die Bodentiefen Fenster? Vorteile/Nac Beiträge: 26
08.10.2015KfW70 nur noch mit Wärmepumpe? Beiträge: 26
27.05.2015Riesiges Problem mit dem Kondenswasser am Fenster Beiträge: 34
12.11.2021Fußbodenheizung und Wärmepumpe. Dachte ich hätte es verstanden Beiträge: 15
13.09.2018Angebot Team Massivhaus (Wärmepumpe, Gas, Luft-Wasser) annehmen? Beiträge: 28
08.08.2022Umrüstung Gastherme in Wärmepumpe Beiträge: 35
03.12.2022Neue Wärmepumpe für Altbau ohne Sanierung Beiträge: 32
15.01.2018Nachtabsenkung der Wärmepumpe sinnvoll? Beiträge: 13
02.04.2020Heizlastberechnung 10,3kw, Luft-Wasser-Wärmepumpe mit 9,5kw ausreichend? Beiträge: 29
25.04.2023Wärmepumpe LWZ 403 Sol hoher VL+ RL bei Solarthermie. Fußbodenheizung streikt... Beiträge: 13
12.09.2014Brauchwassererwärmung vs Effizienz Luft-Wasser-Wärmepumpe Beiträge: 11
12.01.2019Neubau - Energieverbrauch der Wärmepumpe / El. Zuheizer Beiträge: 19
16.09.2020Aufstellort Luft-Wasser-Wärmepumpe bei Doppelhaushälfte - zu nah am Nachbarn? Beiträge: 16
25.03.2019Stromverbrauch Luft-Wasser-Wärmepumpe Beiträge: 20

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben