Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75

5,00 Stern(e) 43 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 180 der Diskussion zum Thema: Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75
>> Zum 1. Beitrag <<

C

cyberthom

Also mir kommt langsam ein Verdacht....
Wir haben uns ja mehrfach um das Thema Volumenstrom gedreht, da gibt es eine große Streuung und keine wirkliche Erklärung, außer das eben jedes Haus eine andere Hydraulik hat.

Es SCHEINT mir so als wären entgegen der reinen Lehre alle mit Trennpuffer oder wenigstens einem Zwischenwärmetauscher konstant bei den eher besseren AZ Werten zu finden, und die die es ohne versuchten bei den eher schlechten. Da gehöre ich auch dazu. Die 75/6 ist ja recht modern und Hochtemperatur fähig, und kann einfach nicht weiter runter modulieren wie die minimale glaube 2,1kw (2,4kw?) Heizleistung. Vielleicht ist das einfach ohne Puffer zu viel?

Ich beschäftige mich jetzt erstmals mit der Rücklauf Temperatur, da ich bisher nicht wusste wie ich die ablesen kann.
Bei mir ist selbst jetzt, bei knapp über null die Rücklauf Temperatur recht hoch bzw nahe an der Vorlauf.
Bei 60% Pumpenleistung (860l/h) habe ich eine Spreizung von 2,4K
Bei 50% und 750l/h sind es 2,9K.
Drunter kann ich die Pumpe gar nicht Einstellen.
(Ich muss als Gegenbeweis noch mal "Vollgas" bei der Pumpenleisung ausprobieren...)

Also:
MarvinR: AZ sehr gut -> Zwischenwärmetauscher
Batanej: AZ gut -> ?
Fred: AZ mittel -> ?
Topa: AZ schlecht/mittel -> KEINE Systemtrennung
Tolentino: AZ schlecht -> ?
Rotormotor: ? -> ?
Kann ich nicht bestätigen. Ich habe keine Systemtrennung. Einfamilienhaus in Berlin BJ2008, eher schlechte Dämmung, aroTherm 55/6 mit 300l Warmwasser-Speicher. AZ für Heizen im November: 4,8; AZ für Warmwasser im November: 3,2
 
H

Hausbau55EE

Wie genau Vaillant den Umweltertrag berechnet, vermag ich nicht zu sagen, da es nicht per Momentaufnahme geht. Dafür braucht man das Integral über die Zeit.
Deine Berechnung der COP (wenn man das so bezeichnen kann?) ist korrekt. Man muss aber klar sagen, dass es sich hier um eine Momentaufnahme, gerne auch mehrfach abgelesen. Wie du selber schreibst handelt es sich bei der Anzeige zum mom. Stromverbrauch um einen nicht unbeachtliche Verzerrung dieser Momentaufnahme.
Beispiel: Kälteleistung 1,7 kW, Stromerzeuger Display 0,4 kW, Ergebnis 5,25
Beispiel Tatsächlich 1,7 kW, Stromverbrauch laut SMA SHM 0,488 kW, korrektes Ergebnis 4,48. Somit sind alle COP als Momentaufnahme durch die fehlende Angabe der 2. und 3. Nachkommastelle nicht richtig.

Für die Auswertung über einen Zeitraum von einer Woche, einen Monat oder einem Jahr nutze ich die Anzeige Display Energieertrag gesamt / Stromverbrauch
Hier meine Zahlen seit Februar 2022
- Energieertrag gesamt Heizen 3141 kWh
- Energieertrag gesamt Kühlen 199 kWh
- Energieertrag gesamt Warmwasser 615 kWh
SUMME 3955 kWh / 971 kWh (Display) = AZ 4,07
SUMME 3955 kWh / 1054 kWh (Stromzähler) = AZ 3,75
Für mich ist diese Berechnung die Anwendung der Formel von Vaillant. "Heizwärme" der Formel ist "Energieertrag gesamt".
Screenshot_20221208-164050_Gallery.jpg

20221208_163223.jpg

20221208_163237.jpg

vaillant-arotherm-plus-vwl-35-55-75-608165-1.jpg

vaillant-arotherm-plus-vwl-35-55-75-608165-2.jpg

vaillant-arotherm-plus-vwl-35-55-75-608165-3.jpg
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG gibt es 47 Themen mit insgesamt 5176 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75
Nr.ErgebnisBeiträge
1Photovoltaik für Warmwasser 26
2Stromverbrauch Luft-Wasser-Wärmepumpe 20
3In der Dusche kommt kein Warmwasser mehr an... 13
4Stromverbrauch 10
5Solar für Warmwasser/Heizung oder besser Photovoltaik für Strom? 21
6Stromverbrauch eurer Wärmepumpen - Vergleichswerte? 22
7Warmwasser nur mit Wärmepumpe? 10
8Warmwasser von Solaranlage auf Photovoltaik-Anlage umrüsten ? 12
9Luft-Wasser-Wärmepumpe Tecalor 8.5: Warmwasser - nicht heiß am morgen 21
10Auslegung neuer Heizung und Warmwasser für ein Freizeithaus 1970 13
11Solarthermie und Pelletheizung, Heizungsunterstützung/Warmwasser 16

Oben