Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75

5,00 Stern(e) 43 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 120 der Diskussion zum Thema: Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75
>> Zum 1. Beitrag <<

C

cyberthom

Ja, genau. Die Heizkreispumpe müsste aber aktiv sein, denke ich. Wie im normalen Tagbetrieb auch, wenn der Boden aber zu warm fürs Heizen ist.



Ich denke nicht.
Es gibt den Parameter minimale Solltemperatur (bei mir hat Vaillant 25 vorgegeben), die Soll-Temp wird immer mindestens diese Temp einstellen
 
A

Apolyxo

das ist schon richtig,aber bringt sie im "Flüstermodus" noch die abgeforderte Leistung ? Ich dachte sie wird in der niedrigsten Stufe auf 40 % "gedrosselt" ?
Sie bringt was sie bringen kann. Entscheidend ist ja, ob die eingebrachte Wärmemenge über 24 h dem entspricht, was man benötigt, um die Temperatur zu halten... Größtes Indiz dafür dürfte sein, wenn die Pumpe Leerlaufzeiten hat. Denn dann hat sie offenbar das Energieintegral abbauen können

minimale Solltemperatur
Kannst du mir kurz sagen, wo ich diese einstelle? Bzw. wo sie bei dir zu finden ist? Du meinst nicht die "Minimaltemperatur" in der Fachhandwerkerebene, oder?

1668699327270.png
 
H

Hausbau55EE

bis 6:36 Uhr. Dann lief sie wieder ab 9:30 Uhr hoch. Ich habe meinen Flüsterbetrieb erstmal wieder deaktiviert. Ich möchte das Verhalten meiner Luftwärmepumpe nun bei den kühleren Temp.mal beobachten. Ich habe "Angst",dass sie nicht die gewünschte Temp.bringt,wenn sie im Flüstermodus weiter läuft. Hatte ich ja im letzten Jahr nicht gemacht. Bin halt noch in der Lernphase mit unserer Luftwärmepumpe.
Bei immer tieferen AT wird die Energie von 7 Stunden bei 40% max. Leistung eben nicht mehr reichen. Alternativ mit anderen Flüsterbetrieb oder/und die Laufzeit auf 8, 9 oder mehr Stunden erhöhen. Ich habe jetzt bei mir auf den Flüsterbetrieb 50% laufen.
 
C

cyberthom

Sie bringt was sie bringen kann. Entscheidend ist ja, ob die eingebrachte Wärmemenge über 24 h dem entspricht, was man benötigt, um die Temperatur zu halten... Größtes Indiz dafür dürfte sein, wenn die Pumpe Leerlaufzeiten hat. Denn dann hat sie offenbar das Energieintegral abbauen können



Kannst du mir kurz sagen, wo ich diese einstelle? Bzw. wo sie bei dir zu finden ist? Du meinst nicht die "Minimaltemperatur" in der Fachhandwerkerebene, oder?

Anhang anzeigen 76347
SensoComfort: Fachhandwerkerebene - Anlagenkonf. - Kreis 1 -
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG gibt es 47 Themen mit insgesamt 5176 Beiträgen
Oben