[ heizkurve] in Foren - Beiträgen

Welche Vorlauftemperaturen fahrt Ihr aktuell?

So rein Interessehalber um den Verlauf / bzw die Steigung der Heizkurve zu verstehen, welche Vorlauftemperaturen fahrt Ihr sagen wir mal bei : 0°C Außentemperatur bei welcher Raumtemperatur und Dämmstandrd bei FBH-Wärmepumpen Kombination? Hintergrund der Frage : meine Logik sagt mir wenn ich zb ...

[Seite 4]
Was den jetzt? 30VL ist doch ein Träumchen! Warum entdrosselst du nicht alles weitestgehend und stellst die Heizkurve runter?

[Seite 6]
... Fenster auf Kipp zum ersten Lüften HWR 20-22°C Fester über Nacht gekippt, weil`S sonst zu warm wäre bzw noch wärmer AT ca. 9°C Heizkurve wie gehabt 0.1 Wunschtemperatur 20° Durchfluss wie gehabt die ~ 750 l/h WP-Regler forderte bei diesen AT-Temperaturen/Heizkurve 22,5°C Vorlaufsolltemperatur ...

[Seite 10]
Zumindest bei Stiebel Eltron ist das nicht das selbe. Während der FP die Heizkurve nur auf der Y Achse verschiebt (1K Änderung FP = 1K Änderung HK Soll), ändert die Wunschtemparatur den Soll überproportional. Aber auf alle Fälle würde ich mich vorerst (über 0°C heißt es glaub ich) mit den zwei ...

[Seite 11]
... auf 23°C gesetzt, wurde auch prompt als Vorlauf-Solltempertatur ausgewiesen. Mal gespannt ob der WP-Regler das jetzt so lange durchzieht bis laut Heizkurve mehr wie 23°C gefordert werden. Wenn das zutrifft wäre es ja quasi nur ne Fußpunktanhebung (Und nicht ne Parallelverschiebung die die ...

[Seite 12]
Habe jetzt mein Heizkurve auf 0.2, alle Räume mit 1l Durchfluss werden so 21-22°C warm was Top ist, Gäste-WC jedoch nur 20°C mit 3l Durchfluss und das Bad kratzt so gerade eben an 21°C auch bei 3l Durchfluss. Bad ist meiner Freundin zu kalt also muss die Heizkurve ...

[Seite 14]
Habe die Heizkurve von 0,2 auf 0.24 angehoben, im Bad sind es jetzt 22,4°C bei 3l/min Durchfluss, die anderen Räume habe ich nen ticken mehr runter gedreht, ich würde sagen so 0,8-0,9l/min. AT im 24h Stundenmittel liegt bei 4,7°C - Verbrauch lag bei 13kwh davon 3 mal WW. WP 2 Takte in den letzten ...

[Seite 16]
Mal ne andere Frage habe meine Heizkurve nochmal etwas gesenkt, von 0.16 auf 0.1. Jetzt Taktet die WP in 24h 15mal bei AT im 24h mittel 7°C Bei Heizkurve 0.16 und bei gleicher AT hingegegen wurde nur 3-4 mal getaktet. Was ist nun besser? Niedriegere Heizkurve und mehr takten oder etwas höhere ...

[Seite 17]
Die Anlage muss halt erst mal einigermaßen eingestellt werden, dann landest automatisch bei der „richtigen „ Anzahl von Starts. Heizkurve alleine sagt „garnüschd“ aus. Man braucht schon alle relevanten Parameter.

[Seite 20]
Woran erkennt ihr eigentlich die Steilheit? Ich kann bei meiner SWWP die Heizkurve nur mit drei Werten einstellen: 23 °C /21 °C / 0 K

[Seite 23]
Das sollte dann der erste Gang zur Regelung der Anlage sein um zu sehen ob und wann sich ein Heizstab zuschaltet und wie Heizkurve und Co eingestellt ist. Da gehen die Heizungsbauer zur Übergabe immer auf Nummer Sicher in Sachen Heizkurve,Heizstab und WW-Temperatur getreu dem Motto " Viel hilft ...



Oben