Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75

5,00 Stern(e) 43 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 730 der Diskussion zum Thema: Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75
>> Zum 1. Beitrag <<

K

Kerni66

Seit heute habe ich wieder eine sehr zeitnahe Anpassung der Energiedaten, dafür aber seit 3 Tagen eine Verdoppelung der Betriebsstunden und der Ein/Aus-Zyklen. App vs. Hydraulikeinheit.
Hat dies auch jemand?
 
H

Hardy1962

Seit heute habe ich wieder eine sehr zeitnahe Anpassung der Energiedaten, dafür aber seit 3 Tagen eine Verdoppelung der Betriebsstunden und der Ein/Aus-Zyklen. App vs. Hydraulikeinheit.
Hat dies auch jemand?
Bei mir sind die Werte seit heute auch in etwa doppelt so hoch wie in der Hydraulikstation.
Aber- ich vermute das es der Anfang des Zurückspielen der Daten vom Vaillant Server auf die App und dann auf die Station ist.
Meine Anlage (Anfang Feb. ), Softwareumstellung auf die MyVaillant App ca. Mitte März ( bis gestern waren in der App und der Station identische, rund die Hälfte der Werte) und heute haben wir ca. Ende April und in der App steht in etwa das Doppelte.
Das sind jeweils ca. 6Wochen.
Da liegt die Vermutung nahe das die Betriebsstunden und Takte in Etwa doppelt so hoch sind.
Gruß Hardy
 
H

Hardy1962

Bei mir sind die Werte seit heute auch in etwa doppelt so hoch wie in der Hydraulikstation.
Aber- ich vermute das es der Anfang des Zurückspielen der Daten vom Vaillant Server auf die App und dann auf die Station ist.
Meine Anlage (Anfang Feb. ), Softwareumstellung auf die MyVaillant App ca. Mitte März ( bis gestern waren in der App und der Station identische, rund die Hälfte der Werte) und heute haben wir ca. Ende April und in der App steht in etwa das Doppelte.
Das sind jeweils ca. 6Wochen.
Da liegt die Vermutung nahe das die Betriebsstunden und Takte in Etwa doppelt so hoch sind.
Gruß Hardy
Ich muß mich korrigieren. Ich hatte mir Laufzeit und Zyklen vor der Umstellung auf MyVaillant App notiert und heute wieder gefunden.
Die waren nach den besagten 6 Wochen Laufzeit der Anlage (genau 43Tage) bei 785h und 467 Starts.(10.6 Starts/Tag)
Bis gestern summierte sich die LZ. auf 1326h und 979 Starts.(11.5 Zyklen am Tag) Identische Werte an der Station und in der App.
Seit gestern zeigt die App 2560h und 1932Zyklen. ( Nach 85Tagen =22.7 Takte/Tag)
Ich kann keine Logik erkennen, außer das es annähernd die doppelten Werte sind.
Gruß Hardy
 
M

Mathias84

Liebes Forum,

erst einmal vielen Dank an alle, die dieses Wissen hier zusammengetragen haben. Da wir mit dem Gedanken spielen, eine Arotherm plus VWL75 installieren zu lassen, konnte ich dank eurer Hilfe hier schon viel Input bekommen.
Eine Frage habe ich dann aber doch noch:
Ich habe zwei Angebote für die Installation einer Luft-Wasser-Wärmepumpe. Ein Heizungsbauer würde die Wolf CHA07 verbauen, der andere eine Arotherm plus VWL75. Eigentlich hat mir die Wolf gut gefallen, da sie auch in der Übergangszeit bis 2 kW runtermodulieren kann. Nun habe ich aber gelesen, dass die Wolf immer für 2 Minuten mit 100% startet. Selbst wenn der Flüsterbetrieb aktiviert ist. Dies hat mir der Heizungsbauer auf Nachfrage auch bestätigt. Damit wäre der Vorteil dahin. Da wir in einem sanierten Einfamilienhaus BJ1980 mit Heizkörpern wohnen, habe ich Angst, dass die Wolf ohne größeren Speicher gar nicht in die Modulation kommt. Da ich über die Vaillant nichts dergleichen gelesen habe, gehe ich davon aus, dass die Arotherm nicht immer mit 100% losläuft. Sicherheitshalber aber die Frage an euch Betreiber: Könnt ihr das bestätigen?
Ich glaube, dass die Arotherm mit Sperrzeiten, Flüsterbetrieb und Energieintegral gute Einstellmöglichkeiten bietet, um das Takten in der Übergangszeit in den Griff zu bekommen.

Gruß
 
R

RotorMotor

@Mathias84 Unsere Arotherm Plus läuft immer mit 50rpm los (für 2 Minuten) und geht dann auf 30rpm zurück. Maximal macht sie glaube ich 120rpm.
Also sind die 50rpm bei Start im Bereich von 41% Modulation.
 
M

Martin62

Ich habe die Vaillant auch in Verbindung mit Heizkörper und inzwischen eine Heizsaison hinter mir. Auch die 75/6 geht nach dem Start etwas höher rein als sie müsste. Wie @RotorMotor auch schon geschrieben hat, Moduliert die Vaillant dann aber relativ schnell runter. Auf 100% Leistung geht sie aber bei AT >5°C nicht und ich habe keinen Pufferspeicher, gehe also direkt in den Heizkreis. Ich habe natürlich keinen Vergleich mit anderen Herstellern, nur soviel, ich bin mit der Vaillant Arotherm plus sehr zufrieden und wahrscheinlich hätte mir sogar die 55/6 gereicht. Das mit dem Takten hält sich bei mir in Grenzen, so dass ich mir keine Sorgen mache, was die Haltbarkeit angeht und wenn du jetzt kaufst hast du ja wahrscheinlich den neuen Firmware Stand, wo das mit dem Energieintegral verbessert wurde. Außerdem hat man Möglichkeiten, wie du richtig erkannt hast, über diverse Einstellungen Einfluss darauf zu nehmen.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG gibt es 46 Themen mit insgesamt 5174 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kaufberatung, Vergleich Wärmepumpe: Daikin oder Vaillant? Beiträge: 19
2Wärmepumpe Vaillant aroTHERM Split VWL 125/5 AS 400V S2 + VWL 127/5 IS Beiträge: 21
3Vaillant Luft-Wasser-Wärmepumpe - Angebot gerechtfertigt oder nicht? Beiträge: 18
4Vaillant VWL 125/6 A Luft-Wasser Wärmepumpe Erfahrungsaustausch Beiträge: 17
5Vaillant recoVAIR Lüftungsanlage - Erfahrungen? Beiträge: 113
6Kontrollierte-Wohnraumlüftung & Wärmepumpe: Viessmann vs. Vaillant vs. Zehnder? Beiträge: 47
7Vaillant Kontrollierte-Wohnraumlüftung - Bericht Planer Auslegung Beiträge: 13
8Vaillant flexotherm - empfehlenswert? Beiträge: 26
9Kontrollierte-Wohnraumlüftung Anlagen Auswahl: Vallox, Wolf oder Zehnder? Beiträge: 11
10Vaillant flexotherm exclusiv Wärmepumpe einstellen Beiträge: 15
11Stiebel Sole-Wasser-Wärmepumpe vs. Wolf Monoblock + welche Kontrollierte-Wohnraumlüftung? Beiträge: 49
12WOLF Gasbrennwertheizung und Solarthermie Beiträge: 27
13Wärmepumpe-Planung Reihenendhaus arothermplus 55/6 oder 75/6 Beiträge: 41
14Wärmepumpe für Neubau-Einfamilienhaus Effizienzhaus 55 Beiträge: 12
15Heizungs und Sanitär Angebote Einschätzung Beiträge: 17
16Welche Heizung und wie mit Photovoltaik / Solarthermie kombinieren? Beiträge: 18
17Hydraulischer Abgleich Luftwasser-Wärmepumpe + Effizienz-Umwälzpumpe Beiträge: 109
18Gaspedal und Handbremse der Heizung: Erklärung korrekt? Beiträge: 60
19Gas sparen - Steuerung optimieren? Beiträge: 32
20Wärmepumpe: Pufferspeicher, Leistung und Modulation Beiträge: 46

Oben