[ handwerker ] in Foren - Beiträgen

Deutsche Massivhaus insolvent ?

[Seite 7]
... später zahlen...oder so. Da sollen sogar die Konkurrenzfirmen die Verluste der ersten Rate ersetzen, unerhört ist das. Diese untreuen Handwerker haben sogar ein Forum bei gegründet, wo sie unsere -natürlich völlig zufriedenen- Kunden gegen uns aufhetzen. Massivbau oder so heißt dieses ...

[Seite 9]
Mario Pimpel oder sollte ich besser Jürgen Schröder schreiben? Sie sind doch weder Verkäufer, noch Handwerker, noch Kunde bei der DM, warum melden Sie sich also hier zu Wort? Warum akquirieren Sie Ihre Kunden nicht auf legale Art und Weise wie andere Bauberater über die Zeitung? Sie müssen doch ...

[Seite 11]
ich hätte mich auch 00 schneider nennen können, da fand ich hix aber besser! wenn es keine Probleme bei dm gibt dann verstehe ich die vielen Handwerker und Bauherren nicht xxxxxx, sind wahrscheinlich alles Ausnahmen die ihre raten nicht zahlen oder mangelhafte Arbeit geleistet haben? im übrigen ...

[Seite 13]
... warum sollten denn welche Rachegedanken haben??? hier geht es doch darum das DM die Vertraglichen Leistungen nicht bringt oder nur teilweise. die Handwerker, Lieferanten, nicht oder teilweise nur bezahlt. jeder wäre ja froh wenn sein Häuschen fertig gebaut wird, leider macht das DM ja nicht ...

[Seite 14]
Das kann nur das AZ des InsoAntrages des/der Handwerker sein. Ich kann morgen gegen irgendeinen X-beliebigen einen Insoantrag stellen. Was daraus wird steht in den Sternen. Schau es Dir genau an. Das kannst Du sogar im DM moderierten Forum finden. Mich würde ein AZ ueber die angebliche Verhandlung ...

[Seite 18]
Fussballer also bei mir bestreite DM nicht das die Handwerker kein Geld bekommen, da wurde mir gesagt das die Handwerker erst ihr Geld bekommen wenn die ihre Restarbeiten auf den anderen Baustellen erledigt ...

[Seite 19]
... gestellt wurden abschmettern. Und wenn ich die Creditreform anrufe und denen mitteile das mich Auftraggeber "A" nicht bezahlt und einige andere Handwerker auch nicht dann fällt der Index von "A". Keiner fragt doch warum nicht bezahlt wurde. Du kannst uns Spass wünschen wie du willst, wir machen ...

[Seite 21]
... an und macht die Leute wild. Da wären zum Beispiel diejenigen Bauherren, die unberechtigterweise die Raten nicht bezahlen. Oder diejenigen Handwerker, die einen Mangel nach dem nächsten verursacht haben und nicht dafür geradestehen wollen... Bei genau diesen Leuten können sich dann die ...

[Seite 22]
... es würde keiner schreiben wenn jeder sein Häuschen ordentlich nach BV fertig gebaut bekommt. viele Existenzen sind bedroht. ob Bauherren, Handwerker, Lieferanten. nur DM macht alles richtig?? ne ne dazu sind zu viele unszufreiden und verärgert. wir reden ja nicht von eins oder zwei Bauherren ...

[Seite 24]
... Aber wenn wir alle die DM weiter mit negativen Äußerungen in den Sumpf ziehen springen immer mehr BH ab, die DM bekommt kein Geld, kann die Handwerker nich zahlen... und so dreht sich die Schraube ins Negative. Ich weiß nicht ob wir eine Musterbaustelle bekommen! Das kann ich euch in ein ...

[Seite 25]
... die Doppelbelastung Miete und Kapitalkosten stemmen. Irgendwann ist es einfach "billiger" selbst fertig zu machen, als Woche um Woche auf die Handwerker zu warten. Die wissen gar nicht, was sie ihren Bauherren antun

[Seite 31]
Dann können Sie sich ja mal über die finanzielle Situation aufklären lassen und mal nachfragen warum die Handwerker nicht bezahlt werden, warum die "freien Mitarbeiter" nicht bezahlt werden etc. Bin gespannt

[Seite 40]
Ich würde eher sagen wie soll DM neue Handwerker finden wenn die alten nicht bezahlt werden. (Siehe Artikel über den Gerichtsprozess in Gera) Haben Sie sich schon mal gefragt warum es nicht weiter geht? Weil laut einer Gerichtssprecherin etwa 30 Verfahren gegen Massivhaus am Landgericht Gera anh ...

[Seite 41]
... Bauvorhaben :70342 Wenn die DM insolvent gesprochen wird was geschieht dann, können wir dann selber den Bau fertigstellen? Wir wissen nicht welche Handwerker vorgesehen sind, wie kommen wir an deren Adressen und wie können wir zu DM Preisen unser Haus fertig gestellt bekommen. Dies sind dir ...

[Seite 43]
... Aktionen unser Leiden und schädigen die Bauherren, indem Sie die Inso durch Ihre wirklich unrealistischen (Ein Bauherren/Handwerker Vorstand ist ehrlich ein kindlicher Gedanke) Aktionen verzögern. selbstverständlich sind Sie auch Unternehmer, ich übrigens GF im Bankenbereich. Aber lassen Sie ...

[Seite 46]
... fertig bekommen. Dass die DM mir dabei hilft glaube ich nicht mehr. Nun wie kann ich es machen um weiter zu kommen? Ich bin bereit selber mit den Handwerker zu verhandeln und direkt zu bezahlen. Das wird mich Geld kosten aber wenigstens geht es voran. Im Moment habe ich ein Mietverlust und muss ...

[Seite 47]
du solltest einen Anwalt zu Rate ziehen. ich glaube kündigen ist die einzige alternative. die Handwerker findest du in einem anderen Forum. schau dich mal um. da sind sehr gute Handwerker dabei die werden empfohlen von anderen Bauherren

[Seite 51]
... sicherlich jede Menge zufriedener Bauherren, so wie ich, die sich nicht in Foren auslassen müssen. Es ist ein "Teufelskreis". Da gibt es Handwerker, die diese Bezeichnung nicht verdient haben und zum Teil mangelhafte Leistungen abgeliefert haben. Nicht gemeint sind eine Vielzahl von ordentlich ...

[Seite 52]
... werde mich dort nicht mehr Anmelden, dass wieder spricht gegen meiner Natur. Die Aktion, die ich probiere, richtet sich allein im Interesse aller Handwerker und Bauherren. Ich stehe mit dem Eigentümer von Hagebaumark durchweg im Kontakt, er hat auch ein großes Interesse dran das es bei DM ...

[Seite 58]
... ja alle einig. aber woher soll es kommen?? von der Politik?? Landesbank??? das glauben sie jetzt nicht wirklich,oder?? Steuergelder für DM, jeder Handwerker und Bauherr wird seine Rechnungen an den CDU Abgeordneten schicken und um Hilfe bitten. und wehe Herr Bornkessel hilft diesen Leuten ...

[Seite 59]
... das was ich auch nicht verstehe. DM hat ja wohl nachweislich die Sache in die Grütze geritten, aber anstatt dazu zu stehen und von sich aus auf die Handwerker und Bauherren zuzugehen heißt es immer nur "bei uns ist alles in Ordnung". Und jetzt setzten sich die Geschädigten zusammen und versuchen ...

[Seite 60]
Sehr geehrter Herr Keul, ich finde Ihren Versuch durchaus lobenswert etwas auf die Beine zu stellen um Bauherren und Handwerker irgendwie zu ihrem Recht kommen zu lassen. Meiner Meinung nach dürfte dies aber nur passieren um die jetzt noch laufenden Baustellen ordentlich zu Ende zu bringen. Danach ...

[Seite 62]
... früher bei DOMIZIL genauso gearbeitet, Entschuldigung, gewirtschaftet haben- und zwar in die eigene Tasche und am Ende Bauherren und Handwerker auf den Kosten, Bauruinen und Schulden sitzen ließen. Die Handwerker mit Bauleistungen beauftragten als das Geld für deren Bezahlung gar nicht da war ...

[Seite 65]
... zahlen (nur auf Raten, sagen sie) - es sind etwa 30 Verfahren vor dem Landgericht Gera anhängig gegen DM (weswegen wohl?) - es gibt haufenweise Handwerker, die auf die Bezahlung ihrer Rechnungen von DM warten - mir sind allein 4 Firmen bekannt, die aufgrund ausstehender Zahlungen ihre Verträge ...

[Seite 70]
... geben, die Mängel nicht beseitigen bzw. Gelder unberechtigt zurückhalten. Aber für die große Zahl von in Not geratenen Handwerker und Bauherren, die sich an Ihre Verträge halten klingen solche Beiträge wie Hohn

[Seite 71]
Wenn Sie meinen Kommentar richtig gelesen hätten, dann wüssten Sie auch, dass ich die Vielzahl der ordentlich arbeitenden Handwerker ausdrücklich ausgenommen habe. Es gibt jedoch auch genügend "schwarze Schafe", die sich darüber beklagen, dass Mängeleinbehalte vorgenommen wurden und überall herum ...

[Seite 74]
... DM-Massivhaus, seit gestern ist DM ohne Geschäftsführer. Sollten die Gesellschafter zu dem Termin wieder nicht erscheinen, werden von Seiten des Handwerker-Pools weitere Schritte unternommen. Ab dem 03.03.09 werden wir mit den Bauherren ein neues Forum hochladen, in das Forum kommen nur ...

[Seite 76]
... DM-Bauherren schaden zufügen. Ich selber möchte noch mal dazu Posten, die Firma Keul so wie Oliver Keul ist nicht käuflich, sollte einer aus den Handwerker-Pool den Weg gehen, werde ich Ihn Persönlich ans Kreuz nageln. Angebote in der Art und Weise habe ich leider bekommen, meine Antwort, nein, f ...

[Seite 79]
... bekannt geben was wir unternehmen werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür , dass wir noch nichts bekannt geben. Mit freundlichen Grüßen Der Handwerker-Pool i.a. Oliver Keul

[Seite 80]
... Forderungen + Versprechungen vom den ehemaligen GF der DM erhalten? Wenn Sie doch alles haben, dann verarschen Sie hier nicht die Bauherren und Handwerker mit Ihrer Scheinheiligkeit!!! Das die DM Insolvenz gehen wird bzw. schon auch ist, kann doch kein Mensch mehr von der Hand abweisen!!! EINES ...

[Seite 86]
Sie kommen sich wohl intelligent vor wie ich das ersehen kann! Jetzt auch noch den besorgten Handwerker spielen, der ganz und gar nicht in Eigenem Interesse sondern im Interesse der Bauherren / Handwerker die DM retten will. gehts eigentlich noch Estrichleger??? Wer bitte soll diesen Scheiß Ihnen ...

[Seite 88]
... der Gelegenheit habe ich noch Fragen wegen dieses sogenannten Handwerkerpools? Das ist mir intellektuell zu überfrachtet! Die dort vertretenen Handwerker glauben doch nicht wirklich daran das dieses Konstrukt klappen könnte? Verträge übernehmen, übertragen, abgeben, das Inventar und die ...

[Seite 90]
Der "Zusammenschluß diverser Handwerker" (sorry,hier gibt einen badword -filter) ist nicht die Caritas von DM! Alle Handwerker die auf Baustellen der verbleibenden DM-Bauherren tätig werden, wollen auch entsprechend bezahlt werden. Ansonsten könnten sich diese der Insolvenz von DM gleich mit ...

[Seite 94]
... wird es spannend!!!!!!!!!!! Der Insolvenzverwalter verwaltet jetzt die angefangene Baustelle und der angeschissene ist wieder mal der Handwerker und der Bauherr. Also bloß keine Verträge mit der DM-Haus AG zeichnen . Auch ich möchte noch einmal darum Bitten , Verträge nur mit einem Anwalt zu k ...

[Seite 99]
So, jetzt wird es langsam lächerlich, um nicht zu sagen unerträglich!!!! Nachdem sich anscheinend fast jeder Handwerker der mal für DM gearbeitet hat, dazu bemüssigt fühlt, über zum einen (vermeintliche) Mängel oder Fahrlässigkeiten und zum anderen auch noch über das persönlich Umfeld anderer ...

[Seite 101]
na nu ist bei mir Schluß! Ich melde mich vom Keul-Pool ab und nehme andere Handwerker.... Streithälse braucht kein Bauherr auf der Baustelle

[Seite 103]
... Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena, bot Steinhäuser zum Festpreis an. Im Herbst 2008 verspürten die Bauherren erste Probleme, als Handwerker wegen nicht bezahlter Rechnungen die Arbeiten einstellten oder Materiallieferungen ausblieben. Die Geschäftsführung um Mario Klimpel und Sascha ...

[Seite 104]
... Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena, bot Steinhäuser zum Festpreis an. Im Herbst 2008 verspürten die Bauherren erste Probleme, als Handwerker wegen nicht bezahlter Rechnungen die Arbeiten einstellten oder Materiallieferungen ausblieben. Die Geschäftsführung um Mario Klimpel und Sascha ...

[Seite 105]
... aus der DM-Haus GmbH oder aus der DM-Haus AG ? 2. Warum wird nicht zuerst mit dem Geld die offenen Rechnungen der Handwerker und Gläubiger bezahlt ?? 3. am 18.02.2009 haben die Mitarbeiter der DM-Haus GmbH, Handwerker und und und seit geraumer Zeit kein Geld mehr bekommen , was sollen diese ...

[Seite 106]
... Dr. Kreuzig kenne ich persönlich seit Jahren. Direkt haben wir keine Forderungen gegenüber der DM Gera, jedoch haben einige unserer Kunden (Handwerker) Forderungen gegenüber der DM Gera. Aus diesem Grund können einige Handwerker Ihren Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber nicht nachkommen. An ...

[Seite 124]
... der verbleibenden Insolvenzmasse. Wenn noch ein bisschen was da ist, fließen diese Gelder primär nicht an die Gläubiger (Bauherren und Handwerker), sondern an bevorrangigt berechtigte.. wie Finanzamt, Krankenkasse....und wahrscheinlich auch an den Baustoffhändler! Das einzigst sinnvolle was Ihr ...

[Seite 126]
... den Bauherren Fertigstellungsverträge angeboten, damit sie ihre Häuser im "Rundherum-sorglos-Paket" gebaut bekommen. Nur die geprüften Handwerker, die auch Profisionen zahlen, an wen wohl , sind zugelassen. Der *************** mitsamt seinem Sprecher ist auch zu erwarten. Weder hier im Forum ...

[Seite 130]
... angerechnet werden.... Das die Häuser vermutlich in der internen Kalkulation hoffnungslos unterkalkuliert sind und deshalb auch jeder regionale Handwerker ( ohne Vertrieb ) diesen Preis nur schwerlich halten kann, bleibt evtl. aussen vor? Ich habe einem mir befreundeten Architekten gefragt ...

[Seite 132]
... haben die Ausführung der Arbeiten an uns selbst vergeben. Also der Tipp von uns ! Nie Schlüsselfertig sondern sich die Mühe machen selber die Handwerker zu besorgen. Denn die Hausbaufirma verdient nicht schlecht wenn man es schlüsselfertig kauft. VORSORGE ist besser als NACHSORGE !! Wer ...

[Seite 133]
... zugesichert haben!Also traut Euch, meldet Euch bei mir, ich kann Euch gerne kostenlose Angebote machen. Zaubern kann ich nicht, aber faire Handwerker, die ich seit Jahren kenne und die vor allem, Absicherungen, mittels Bankbürgschaften geben, kenn ich- Ihr wollt doch nicht noch mal ...

[Seite 136]
... beitragen können. Wer den Bericht noch nicht kennt, kann ihn sich unter YouTube - akte09 DM-Deutsche Massivhaus zockt Bauherren und Handwerker ab. ansehen. Bitte unterstützt die Medien in dem Anliegen der betroffenen Bauherren, auch anderen als denen bei der DM, zu helfen. Zudem sind solche ...

Feedback zu "Haus der Handwerker"

... ja ganz anders in meinen Augen viel schlechter,man macht Verträge mit den Handwerkern ( das kann ich auch selbst machen). Wie viel Geld müssen die Handwerker denn an die Zentrale von "Haus der Handwerker" zurückführen und bekomme ich deswegen für mein Geld weniger Haus - Oder liege ich da ...

[Seite 2]
... ist. Das Prinzip von HdH (oder auch Baudirekt) hat dardurch für mich nur noch mehr an Attraktivität gewonnen. Ich bezahle direkt die Handwerker ohne einen GU. Die Handwerker dürften dann auch motivierter gegenüber dem Bauherren sein (obwohl man das eigentlich immer verlangen sollte ...

[Seite 3]
Wir haben nur Gutes von Haus der Handwerker gehört und haben bisher nur Pech gehabt. Von drei Anbietern, die Massivhäuser bauen, haben wir uns vergleichbare Angebote eingeholt. Haus der Handwerker lag preislich im Mittelfeld, die Qualität der Bauvorhaben die wir uns angeschaut haben, war sehr gut ...

[Seite 5]
... bleibt (der aber durchaus in Ordnung ist). Intensiv beschäftigen muss man sich deshalb, weil es kein Bauträger ist. D.h. ich rechne mit jedem Handwerker einzeln ab (je nach Fortschritt sogar mehrere Teilrechnungen pro Handwerker), bespreche auch mit jedem Handwerker einzeln die Leistungen ...

[Seite 6]
... Endes kam dann der Winter, ausgelastete Baufirmen und Verzögerungen, so dass wir Mitte August in ein unfertiges Haus gezogen sind. Die Handwerker haben z.B. mehrfach zu wenig Fliesen bestellt, Sanitär wurde ebenfalls Material nicht geliefert, damit die Treppe kommt mussten wir Bauherren ...

[Seite 7]
... dafür und für den Verzug noch eine Rechnung von uns bekommen. Der Maler ist eh nicht zu empfehlen. Ich habe noch nie einen Handwerker erlebt, der so eine Sauerei angerichtet hat - die gekaufte Terrasse fehlt ebenfalls noch - die Verputzer haben das ganze Gebälk mit Farbe vollgeschmiert ==> das ...

123Massivbau GmbH

... von der Grundplatte liegen immer noch rum. Die Bautoilette wurde bereits vor Monaten abtransportiert ohne für Ersatz zu sorgen. (Die Handwerker pinkeln nun in unser Grundstück) Wir haben nun mittlerweile 4 Monate Verzug. Alles in Allem nagt die Durchführung von 123 Massivhaus beim Bau unseres ...

[Seite 12]
Schornstein welcher Handwerker macht das denn mit, wenn man als Bauherr auf Rechnung eines Generalunternehmers beauftragt, von dem die Handwerker ohnehin schon wissen, dass die bei selbst beauftragten Dingen nicht bezahlen und mit denen ehrliche Menschen einfach nicht klar kommen. Also auf das ...

[Seite 13]
... Schornstein Dein Beitrag ist der blanke Hohn. Ich denke es übersteigt deine Vorstellungskraft, was wir alles erlebt haben. Und was die Handwerker angeht: Unsere haben TOP-Arbeit geleistet bis zum heutigen Tage und haben nun Ihre Arbeit eingestellt. Wie wollen Sie die Arbeit überhaupt ...

[Seite 18]
Guten Abend, Bei uns ist es auch so. Erst dachten wir "JA" jetzt gehts weiter, die Handwerker kamen und haben angefangen, sind aber an einem Tag nicht fertig geworden und meinten sie müssen noch mal kommen, das ist jetzt wieder 6 Wochen her. Obwohl bei der Bauabnahme vor 10 Wochen ausgemacht ...

[Seite 26]
... sind. Darüber hinaus sind sie bestimmt mit Mehrpreis verbunden. meiner Meinung nach - BLB ist ein Witz, nur aufs nötigste ausgerichtet. Jeder Handwerker will von uns einen Mehrpreis für dies und für jenes... Sonst können sie wahrscheinlich nichts dabei verdienen. Bin gespannt, was bei uns am ...

[Seite 29]
... dann Leistungen noch nicht erbracht (wie oft haben wir während der Bauzeit Rechnungen für noch nicht erreichte Bautenstände bekommen?) oder die Handwerker haben gepfuscht und es müssen erst noch Mängel ausgebessert werden. Wie kann man sich nur so ein Urteil erlauben? Schon sehr traurig. Sind ...

[Seite 30]
Bezahlte Handwerker??? Hallo Lopez Vor rund 2 Monaten hatte ich ca. 1 Dutzend Handwerker angerufen, die seit August `09 für 123 tätig waren. Die Handwerkerliste der 123 hatte ich von unserem Architekten erhalten. Einige Firmen arbeiten nach wie vor mit 123, 4-5 haben sich nach deren Angaben um den ...


Oben