[ homematic] in Foren - Beiträgen

Ist KNX Smart-Home die Zukunft?

[Seite 92]
D.h. der Funk-Weg ist ca doppelt so teuer wie bei HomeMatic, gut zu wissen. Bei HomeMatic kann ich zB die Hue Bridge direkt in der HomeMatic Zentrale verknüpfen out of the box. Gibt es sonst noch Argumente pro KNX? Ich sage es mal so, sobald der Bus aus dem E-Verteilerkasten rausgeht, dann sollte ...

[Seite 2]
... reißen" weil das Ding "tot" ist und es nichts mehr gibt. Das könnte eher der Fall bei proprietär smart Home Lösung wie dem RWE quatsch oder HomeMatic (was ganz ich gut finde) oder den ganzen anderen closed Lösungen sein. Genau hier gibt es einen gewaltigen Unterschied zu KNX! Bin jetzt raus..is ...

[Seite 89]
Moin, plane aktuell den Bau eines EFH. EIB.396/]KNX[/URL_INTERNA] interessiert mich. Schwanke noch zwischen HomeMatic IP Wired und KNX. Im Prinzip beides durch Sternverkabelung ähnlich vom Aufwand. Konfigurationsaufwand ist bei HomeMatic Wired im Schaltschrank höher (1 Ader = 1 Kanal), bei KNX ...

[Seite 93]
... vom Elektriker installieren und nie wieder anfassen". Wenn ich hier also schon auf Zigbee, zwave & co umsteigen muss, dann ist an dieser Stelle HomeMatic deutlich flexibler, da bereits im Ökosystem vieles geht. Natürlich kann hier auch mit anderen Systemen verknüpft werden. Lustig wie KNX-User ...

[Seite 91]
Das Beispiel zielte auf die Erweiterungsmöglichkeiten von KNX. Das charmante an HomeMatic Wired sind die vielen Funk-Komponenten. An alles denkt man beim Bau ja nicht daher werde ich später sicherlich trotz halbem Jahr Planung etwas vergessen. Klingt nicht sehr trivial mit KNX RF wenn ich das so ...



Oben