[ heizung] in Foren - Beiträgen

EFH 1950 mit Sanierungsstau "Charme der 50er Jahre"-Sanierungskosten

das Haus ist ja ca 70 Jahre alt, ich gehe davon aus, dass wir alles machen müssten: Elektro , Wasser, Dach, Fenster, Heizung, Bäder, Küche, Dämmung (Firma oder unter der Hand) Oder meint ihr, dass man gewisse Ding obwohl so alt, noch ausbessern könnte? Kleinigkeiten wie Streichen etc. könnten wir ...

[Seite 2]
Wir stehen noch vor der ersten Besichtigung . Also alles ist aus dem Baujahr (außer Heizung, die ist aus den 80er Jahren) Also alles neu, oder ?

[Seite 8]
nun ja, alles was oben steht. Heizung , Elektrik, Bäder, Dämmung Dach, ggf Fenster

[Seite 14]
... und summiere die zusammen. [*]Dach: Aufsparrendämmung und neu eindecken: z Bsp 60k [*]Außendämmung 35k [*]Fenster neu 25k [*]Haustür neu 3k [*]Heizung erneuern [*]Heizkörper erneuern oder Estrich raus und FBH? [*]Elektrik neu (Schlitze selbst klopfen spart Geld) [*]2 Bäder, 1 Küche: 25k ...

[Seite 16]
Unsere Sanierungsvorhaben umschließt ja Maßnahmen bei Heizung (Hybrid / Wärmepumpe oder so) , Elektrik, Dämmung Dach / Außenhaut, ggf. Fenster und Tür Ich hatte recherchiert, dass die Bafa nur bestimmte Hersteller, zb WP akzeptiert und die wiederrum sind wesentlich teurer und zusätzlich meinst ...

[Seite 18]
... Preis. Hätte mir mehr gerechnet bei den aktuellen Dämmstoffpreisen. Lohnen ist immer relativ - das musst im Gesamtkontext sehen. Also inkl. Heizung, Fenstern usw. Wenn Du ungedämmt dann jedes Jahr 3.000€ für Öl oder Gas ausgibst oder alternativ 550€ für Strom, sind die Gesamtmaßnahmen schon ...


Vaillant arotherm plus VWL 35, 55, 75

[Seite 82]
Wielange brauchst du für die Warmwassererzeugung? Bei mir sind es so 50 bis 60 min (38° bis 46°). Versuche Warmwassererzeugung und Heizung in einem Zeitfenster zulegen. Beispiel 13-16 Heizung, 13-14.00 Warmwassererzeugung (1 Takt) ist besser als 13-14.00 WW und 14.00-16 Uhr Heizung (2 ...

[Seite 9]
... die letzten Tage so durchschnittlich 2°C und ich hatte 20° im Haus, also Delta T 18°C. also knapp 77 kwh thermischer Energiebedarf. Meine Heizung hat aber nur 7-8 kw Wärmeenergie/d geleistet. Also entweder ich habe immense solare Gewinne oder die Anzeige spinnt oder meine Rechnung ist ...

[Seite 13]
Am gestrigen Tag hatte ich für Heizung und Warmwasser nur 1 Takt und 8 Stunden Laufzeit Kompressor. Erzeugt Heizung 22,1 kWh und WW 1,9kWh. Somit durchschnittliche thermische Leistung etwa 3 kW je Stunde am gestrigen Tag. Der Stromverbrauch Haushalt und Heizung/Warmwasser war 8,7 kWh, davon 2,1 ...

[Seite 15]
Im Zusammenhang mit dem PV-Betrieb habe ich jüngst eine (angeblich erfolgreiche) Strategie aufgeschnappt, die Heizung mit erhöhter Temperatur (+3K) nur zu Tageszeiten laufen zu lassen und über die Nacht hinweg deutlich abzusenken. Würde sich im Schnitt bei den gewünschten 22° mitteln und so ...

[Seite 23]
... Deaktivieren des Heizstabs komplett, damit der nicht im Automatikbedarf "unbemerkt" läuft. Tatsächlich habe ich aber gestern spät im Menü der Heizung nochmal kurz rumgesucht und den Menüpunkt zum Ausschalten nicht auf Anhieb gefunden Im Sensocomfort Bedienfeld müsste es aber wohl auch gehen ...

[Seite 26]
... Wahrscheinlichkeit nach auch keine Auswirkung haben Ist nur glaube ich standardmäßig voreingestellt auf AN. Ist aber ein guter Punkt hinsichtlich Heizung <> Warmwasservergleich. Jetzt ist mir gerade erst bewusst geworden, dass unser Energieverbrauch für WW fast 3x so hoch ist wie der für die ...



Oben