[ heizung] in Foren - Beiträgen

Vaillant arotherm plus VWL 35, 55, 75

... hat man 2 dieser kleinen grauen Kästen. SensoNET benötigt 230V. Den Energiertrag (bereitgestellte Wärmemenge) und den Stromverbrauch für Heizung, Kühlung und Warmwasser kannst du an der Wärmepumpe am kleinen Display, über den Funkregler oder über die sensoApp ablesen. Da ich noch einen separaten ...

[Seite 10]
Am gestrigen Tag hatte ich für Heizung und Warmwasser nur 1 Takt und 8 Stunden Laufzeit Kompressor. Erzeugt Heizung 22,1 kWh und WW 1,9kWh. Somit durchschnittliche thermische Leistung etwa 3 kW je Stunde am gestrigen Tag. Der Stromverbrauch Haushalt und Heizung/Warmwasser war 8,7 kWh, davon 2,1 ...

[Seite 17]
... deaktiviert und ich damit seiner Empfehlung gefolgt. Er argumentierte dabei, dass es leicht passieren kann, dass man irgendeine Störung der Heizung womöglich übersehen und der Heizstab über Wochen oder Monate unbemerkt laufen und damit hohe Kosten erzeugen könnte. Im Bedarfsfall des ...

[Seite 11]
Im Zusammenhang mit dem PV-Betrieb habe ich jüngst eine (angeblich erfolgreiche) Strategie aufgeschnappt, die Heizung mit erhöhter Temperatur (+3K) nur zu Tageszeiten laufen zu lassen und über die Nacht hinweg deutlich abzusenken. Würde sich im Schnitt bei den gewünschten 22° mitteln und so ...

[Seite 20]
... Wahrscheinlichkeit nach auch keine Auswirkung haben Ist nur glaube ich standardmäßig voreingestellt auf AN. Ist aber ein guter Punkt hinsichtlich Heizung <> Warmwasservergleich. Jetzt ist mir gerade erst bewusst geworden, dass unser Energieverbrauch für WW fast 3x so hoch ist wie der für die ...

[Seite 7]
... die letzten Tage so durchschnittlich 2°C und ich hatte 20° im Haus, also Delta T 18°C. also knapp 77 kwh thermischer Energiebedarf. Meine Heizung hat aber nur 7-8 kw Wärmeenergie/d geleistet. Also entweder ich habe immense solare Gewinne oder die Anzeige spinnt oder meine Rechnung ist ...

[Seite 28]
... nur für die Heizfunktion ausgelegt. Dann wäre die Frage, wie und wo ich das in meinem Fall erkennen kann Bisher ging ich davon aus, dass meine Heizung eben auch vom Sensor des Sensocomfort geführt wird

[Seite 30]
... sollte die Kühlung schon gut funktionieren, ohne riesige Erwartungen. 10 Stunde a 3 kW Kälteleistung = 30 kWh Umweltertrag. Stromverbrauch analog Heizung, somit 7 kWh Strom, durch PV-Strom kein Vermögen



Oben