[ fbh] in Foren - Beiträgen

Müssen Heizkörper im Neubau immer unter die Fenster?

[Seite 3]
... wahrscheinlich" führen würde. Das Umdenken aus der Mainstream-Routine ist "gefährlicher" als es im Einkauf "sparen" kann. Ich glaube, FBH hat sogar (der bekanntlich wie ich keinem neumodernen Tüdelkram hinterherläuft). Anderswo stehen sie in den meisten Fällen genau so dämlich herum ...

[Seite 2]
... Übel“ würde ich es nun nicht bezeichnen.. wir leben ganz prima damit. In den gefliesten Räumen (Küche, Flur und Bad) haben wir übrigens FBH

[Seite 4]
oookkkay.. Also keine Estrich und keine FBH um Kosten zu sparen. Grundsätzlich: FBH gegenüber "normaler" Heizkörper spart exakt nix, und zwar null komma nix. Mein Schwager ist TGA Planer und es werden bei größeren Objekten die teils "sozial" gebaut werden Heizkörper verbaut statt FBH ...

[Seite 7]
... führen. In neuen Gebäuden mit Außenwänden mit hohem Wärmeschutz ist das nicht mehr so wichtig, aber immer noch hilfreich. FBH umgehen dies durch eine gleichmäßige Wärmeverteilung im ganzen Raum, funktioniert um so besser, je höher der Wärmeschutz der Außenhülle ist. 2. Fenster sind keine ...

Wie hoch ist denn die Einsparung mit der Umstellung von FBH zu Heizkörpern, vor allem im Hinblick auf die Nachteile der Heizkörper. Für mich ist es sparen an der falschen Stelle.

[Seite 5]
... e…was kommt als nächstes „Argument“? Gibt‘s überhaupt schon eine Kostenaufstellung, ein Angebot oder woher weißt du, dass du bei „keiner FBH“ 2793€ sparst



Oben