Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 194 Votes
Es geht um die Brüstung mit dem Heizkreisverteiler. Da ist der Treppenpfosten angeflanscht - fluchtet aber nicht. Würde mich vermutlich auch stören, aber dann würde meine Frau mich wahrscheinlich darauf aufmerksam machen, dass ich vor über 6 Jahren versprochen habe, die Fußleisten in der Küche unserer Mietwohnung noch anzubringen und damit seitdem anscheinend auch kein Problem habe....
Ich hab' dem Schreiner-Chef übrigens ne WhatsApp geschrieben. Den verschobenen Pfosten hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht gesehen, allerdings, dass sie die Pfostenköpfe nicht so bearbeitet haben wie's bestellt war. Darauf kam eine Antwort die uns enorm weiterhilft, seht selbst: :D
 

Anhänge

Soll man da lachen oder weinen... :confused::mad:
Ich weiß auch nicht, ich glaub' der ist ein bisschen verpeilt.
Ich hab's jetzt halt auf das Vorabnahme-Protokoll raufgeschrieben, und wenn ich schon dabei war, auch, dass der Pfosten übersteht und einer davon mit irgendwelchem Klebezeug verdreckt war.
Wir bezahlen nen tüchtigen Aufpreis für diese Treppe, die mag ich eigentlich nicht halbgar übernehmen. Da gab's schon ein bisschen Frust weil ich früher in einer Mail mal Komponenten als "im Preis inklusive" genannt bekam, die dann am Ende doch nicht inklusive waren. Ausgerechnet das Teil hatten wir uns aber ausgesucht und mussten dann nochmal umplanen. Der ganze Treppenkram ist bisschen unglücklich gelaufen. Nichtsdestotrotz ist es eine sehr schöne Treppe.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich bin ein Symmetriefan.^^ Bei ein paar mm fänd ich es nicht so dramatisch, aber der steht ja etwa 1cm weit raus.
Da gibt es doch eh keine Symmetrie, und 1cm sind auch nur 10mm
Ich würde es lassen. 1. stört es mM nicht 2. wird es wohl nicht besser in anderen Bereichen, wenn man da ran geht. Ich würde es auch nicht abschleifen oder abschneiden.
Es wäre für mich auch nicht relevant.
Schöne Treppe, passt zum Landhausstil.
 
Oben