Nächste Schritte zum neuen Rasen

4,00 Stern(e) 14 Votes
N

NOmex

Hallo

ich habe vor ca. drei Wochen meinen neuen Rasen angelegt. Nun habe ich dazu noch drei Fragen:

1. Die Halme sind nun ca. 4-5 cm hoch, wie lange sollte ich warten bis ich das erste mal Mähe?

2. Es sind noch einige kahle Stellen vorhanden (siehe Bild), wann soll ich hier nachsähen? Jetzt oder nach dem ersten Schnitt?

3. Mittlerweile kommt zwischen dem Gras auch wieder etwas anderes hoch (siehe Bild 2). Wie gehe ich hier am besten vor? Ausreißen wird schwierig, da es relativ klein ist.



Danke im Voraus

Grüße & schönes Wochenende
Jörg
 

Anhänge

C

Curly

erst mal musst du noch warten, mähen kann man jetzt noch nicht, erst wenn das Gras so 10cm hoch ist, etwa nach 6 Wochen. Um das Unkraut kümmerst du dich auch erst später. Dein Boden sieht allerdings schlecht vorbereitet aus, überall Steine, Nicht nur das du da drauftreten wirst, der Rasenmäher kann dir dadurch kaputt gehen.

LG
Sabine
 
N

NOmex

Hallo,

danke für die Auskunft. Wirkt an dieser Stelle wirklich etwas krass. im ganzen befinden sich noch vereinzelte Steine drin (Durchmesser 0,5 - 1,0 cm).

Wie siehts mit dem nachsähen aus? Jetzt oder später?
 
C

Curly

ich würde warten obwohl es sicher nicht schaden würde, allerdings kannst du den Rasensamen jetzt nicht einharken und es ist dann fraglich ob er anwachsen wird. Wenn du noch wartest, dann kannst du den Rasen betreten und an den nötigen Stellen den Rasensamen noch etwas unter die Erde bringen. Was jetzt ganz wichtig ist, dass der Rasen feucht gehalten wird, sonst sterben die winzigen Rasenwurzeln gleich ab.

LG
Sabine
 
Winniefred

Winniefred

Ich finde auch, dass der Boden nicht gut aussieht. Vml nicht ordentlich vorbereitet? Weil da kommt ja doch ne Menge Unkraut hoch, ich sehe viele kleine und große Steine und das sieht mir auch nicht nach nahrhaftem Boden aus....eher wie Mutterboden, der irgendwo noch rumlag vom Bau oä? Wie hast du den Boden denn vorbereitet?

Ich mähe immer so ab 10 cm, bis dahin ist es auch gut möglich, dass die Lücken noch etwas nachwachsen. Dort wo es nach dem 1. Mähen noch immer kahl ist, wird noch mal nachgesät. Dafür harke ich an den entsprechenden Stellen ganz sachte die Erde auf (um die Halme, die ggf. schon da sind, nicht wieder alle kaputtzumachen) und dann säe ich aus und trete es leicht fest. Auf diese Weise hats bei mir bisher immer gut geklappt.
 
Nordlys

Nordlys

Gib ihm jetzt vorm Regen! etwas Dünger. Etwas! Nicht Schubkarrenweise. So ein 5l Eimer auf 250qm. Mehr nicht.
Noch nicht mähen. Noch nicht nach säen. Die Harke zerstört noch Zuviel.
 
Zuletzt aktualisiert 30.11.2021
Im Forum Gartenbau / Gartengestaltung gibt es 1212 Themen mit insgesamt 16756 Beiträgen

Ähnliche Themen
22.06.2019Einfahrt - großes Problem mit Unkraut - Wie behebenBeiträge: 31
14.11.2016Rasen Herbst / Winterfest machenBeiträge: 30

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben