[ stromverbrauch] in Foren - Beiträgen

Vaillant arotherm plus VWL 35, 55, 75

[Seite 183]
... unterscheiden. Gerade im unteren Bereich gibt es erhebliche Unterschiede, dies beeinflusst die COP-Berechnung. Bei 30 rpm zeigt Vaillant einen Stromverbrauch von 300W an, real werden aber 450 Watt benötigt. Je höher der Stromverbrauch, desto geringer ist hier der Unterschied. Über 1kW sind ...

[Seite 29]
Ja, aber viel tut sich da nicht im Stromverbrauch. Oder es ist aus...muß ich mir noch mal genauer anschauen. Weil ich nämlich Null Bewegung im Stromverbrauch gegen 4:00 Uhr sehe.

[Seite 130]
... Grafik bei 7 Grad AT. Bei 52 Grad VL liegt der COP bei 2,1, bei 63 Grad AT nur noch bei 1,5 (zu bachten: ich berechne den COP mit real gemessenem Stromverbrauch) 76541

[Seite 205]
... Die liegt viel tiefer (und damit realistischer?!) Strom Heizen Monat: 131 kWh. Energieertrag Monat Heizen: 565 kWh. Das ergibt 4,3 ohne Stromverbrauch in der Formel (aber das stimmt ja nicht). Bzw. AZ von 5,3 mit Stromverbrauch dabei. Die Anlage wirft aber (sicher ganz realistische 3,9) aus ...

[Seite 44]
... Bei 65° WW habe ich den Test beendet, zu diesem Zeitpunkt war die Vorlauftemperatur 72°, die Kälteleistung betrug 2,4 kW bei einem Stromverbrauch von 1,429 kW. Somit AZ 1,68. Dann schnell wieder WW auf 47° eingestellt. Bei uns wird früh geduscht. Zum Glück nur einmal täglich WW und ...

[Seite 84]
... 57 Grad, nur die Zieltemperatur steht auf 57 Grad. Der Ladevorgang wird beendet, sobald die Speichertemperatur erreicht ist. Mich wundert, dass dein Stromverbrauch so kontinuierlich steigt. Meiner liegt eigentlich konstant bei ca. 1kW

[Seite 181]
... sagen, dass es sich hier um eine Momentaufnahme, gerne auch mehrfach abgelesen. Wie du selber schreibst handelt es sich bei der Anzeige zum mom. Stromverbrauch um einen nicht unbeachtliche Verzerrung dieser Momentaufnahme. Beispiel: Kälteleistung 1,7 kW, Stromerzeuger Display 0,4 kW, Ergebnis ...

[Seite 184]
Hier mal der Stromverbrauch innerhalb 60 min (leider fehlen hier 3min). 76784

[Seite 110]
Danke! Und deine AZ für Oktober? Kannst du die noch auslesen? Und absoluter Stromverbrauch für heizen würde mich interessieren... Nachbar verbraucht absolut fast nur die Hälfte für heizen. Etwa 10 m2 weniger Grundfläche. Warmwasser ist dafür bei denen 2,5* soviel, aber die sind auch zu fünft und ...

[Seite 154]
Meine Werte seit Mitte Februar 22 bis Ende November 22 Kühlen 199 kwh Warmwasser 602 kWh Heizen 2889 kWh Summe 3690 kWh Stromverbrauch Display 891 kWh, JAZ 4,14 Stromverbrauch extern Stromzähler 968 kWh, JAZ 3,81 Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlage, erst ab März 22 gemessen ...

[Seite 259]
50 bis 70 kWh Wärme am Tag bei tiefstenTemperaturen ist sicher nicht unnormal? Dazu wieviel Stromverbrauch? Hast du evtl noch einen Flüstermodus aktiv? Das würde die Vorlauftemperatur-Soll nicht schafft, erklären. 0,4 kW Stromverbrauch im unteren Modulationsbereich sind bei einer 35/6 und 35/6 ...

[Seite 246]
Bei mir im Dezember Stand heute Mittag Erzeugte Wärme Heizen und Warmwasser 646 kWh Stromverbrauch Display 220 kWh Ergebnis Effizienz 2,93 Stromverbrauch extern Stromzähler 237 kWh Ergebnis Effizienz 2,75

[Seite 85]
... Ich würde gerne auch diese identischen Werte erreichen, statt 55/56° eben nur 46° für die VLT. Cyberthom schreibt dazu noch, dass sein Stromverbrauch während der Warmwassererzeugung gleich bleibt. Bei mir sieht man den Anstieg bis etwa 1100 W bei Erreichen der 46°. Eine weitere Frage ...

[Seite 104]
Welche AZ bzw. welchen Stromverbrauch ergibt sich bei dir pro Tag? Ich Versuche zZ die Taganhebung, und in der Nacht Teilweise aus. HK ist auf 0,25 (habe auch einen Zwischenwärmetauscher - d.h. ca. 1K weniger VL) 05-07:00 21,5°C 07-11:00 22°C 11-16:00 24,5°C (je nach Außentemp ergeben sich da 30 ...

[Seite 63]
... meiner Verbrauchswerte tracke ich übrigens alles manuell mit dem Ablesen aus dem sonsoCOMFORT VRC 720. Erst heute ist mir aufgefallen, dass der Stromverbrauch der Kontrollierte-Wohnraumlüftung anscheinend von Vaillant in den Energiebedarf Heizen hinzuaddiert wird. Ich hänge jetzt mal ein ...

[Seite 193]
Was auch immer die Spitzen sind. Beim Enteisen entstehen nicht solche Spitzen. Ich messe den Stromverbrauch mit kalibrierten Sensoren, die Abtastrate beträgt 1 Sekunde. Bei mir sieht es beim Enteisen so aus: 76809 Zoom: 76810

[Seite 370]
... gegenüber vaillant machen könnt: bei 2 Grad AT Vorlauf fest auf 35 Grad. Und dann nach dem einschwingen Vorlauf, rücklauf, durchfluss und Stromverbrauch messen (die abgelesen Werte für Stromverbrauch werden zu stark getundet). Dann würdet ihr den exakten COP bei 2 Grad und 35VL messen. Ich ...

[Seite 448]
... tauschen vor Ort. Angesetzt sind dafür 6,5h!!!!! Glaube aber es sind eher auch die Sensoren. Leistung den Winter über war ausreichend, und der Stromverbrauch auch ok. Nur die angezeigten Werte sind jenseits, und es gab ein paar notaus Stops und Fehlermeldungen. Mal sehen was rauskommt

[Seite 383]
Nicht vergessen, das der angezeigte Stromverbrauch immer abgerundet wird. Ich habe z.B. angezeigten Stromverbrauch von 400W und realen Stromverbrauch von 530W (gemessen)

[Seite 344]
Welche Schwierigkeiten hast du beim Lesen meiner Berechnung? Meine Werte Stromverbrauch sind aus dem Sunnyportal.

[Seite 436]
... und meinen Heizimeister im Haus. Viel gefachsimpelt - keine Lösung. Nur einhellige Meinung, dass die Arbeitszahl nicht sein kann, dass der absolute Stromverbrauch aber hinkommt. Der Experte hat jetzt mal sein Laptop mit nem Adapter an die 720 gehangen und alle Daten runtergeladen und schaut sich ...

[Seite 353]
... rum oder? VL: 29,3°C RL: 28,1°C Durchfl: 1264 l/h 1759,488 (was eigentlich, Watt?) Live Monitor hatte ind dem Moment 0,7 Kälteleistung und 0,9 Stromverbrauch. Klingt nicht richtig - oder

[Seite 506]
... 17,5 cm Poroton plus 16 cm WDVS. Die Fußbodenheizung verteilt sich auf 18 Heizkreise mit einem Verlegeabstand von 10 cm. Wie kann es zu einem Stromverbrauch von etwa 100 kWh pro Tag für das Estrichaufheizprogramm kommen, wenn eine Überdimensionierung vorliegt? Meine bisherige Erklärung dazu ...

[Seite 158]
Vaillant wirft in der App den Stromverbrauch unterteilt für die Wärmepumpe und für den Unitower aus. Einfach mal schauen. Der Stromverbrauch für den Unitower kannst man also vernachlässigen. Somit geht der Verbrauch auf die Außeneinheit, konkret auf den Kompressor. Nun nenne doch mal ein Zahl ...

[Seite 132]
... der App betrachte hab ich händisch addiert, (weil wie Netuser schriebt die Gesamtsumme falsch ist) 257kw Umwelteintrag und richtig dargestellt 94kw Stromverbrauch. 257+94=351 ist die Wärmeleistung durch 94 Strom gibt AZ: 3,2 Seien wir ehrlich, 10% hin und her macht's bei den schlechten Zahlen eh ...

[Seite 244]
Ihr müsst ihr die besseren Werte nehmen. Also Stromverbrauch und Umweltertrag / Stromverbrauch. Ich kann noch keine Werte angeben, weil meine 75/6 noch in der Garage steht

[Seite 440]
... Als Tipp schreibt er mir noch ich könne die reale Arbeitszahl ermitteln, in dem ich den Umweltertrag aus der Anzeige der Wärmepumpe + Stromverbrauch durch Stromverbrauch (durch geeichten Stromzähler gemessen). Dabei ist doch wahrscheinlich schon der ermittlete Umweltertrag fehlerhaft ...

[Seite 102]
... Min Vorlauftemperatur auf (Vorlauf + 0,25) wenn (Vorlauf Ist - Vorlauf Soll) > 0. Ich reduziere sie wieder entsprechend, wenn die Drehzahl / Stromverbrauch über längere Zeit ansteigt. So bekomme ich sogar nur einen Takt/Tag hin. Hier muss man dann halt für die Länge des Taktes einen guten Wert ...

[Seite 255]
... reverse-Engineering nötig. Da kannst du dich gern beteiligen. Den COP habe ich in Grafana berechnet: 1.) Wärmeleistung errechnen (Kälteleistung + Stromverbrauch) 2.) COP = Wärmeleistung / Stromverbrauch Die Abfrage der Komprerssormodulation funktioniert bei mir mit CurrentCompressorUtil (in ...

[Seite 443]
... zu einem Darstellungsproblem im Sunnyportal. Die Arotherm wird noch Kopplung über EEBUS als "Verbraucher" dargestellt. Damit kann man sehr gut den Stromverbrauch der Arotherm sehen und möglicherweise mit der Vaillant App vergleichen Eine Auswertungnach Tag/ Monat/ Jahr istmöglich. Wenn ein Nutzer ...



Oben