[ cop] in Foren - Beiträgen / Ratgeber

LWWP aktueller Verbrauch und Daten

[Seite 16]
Warum soll das nicht reichen, ist ja nicht gross der Unterschied zwischen deinen 20kwh mit 3.2 COP und seiner 13kwh mit 4 COP? Ich habe aktuell 28kw Strom Verbrauch am Tag zumindest der Durchschnitt seit dem 27.11, haben aktuelle aber auch 30cm Schnee und heute Nacht soll es minus 6 Grad ...

[Seite 61]
Die ist nicht modellierbar. Für den COP müsste ich die Wärmemenge zurücksetzen. Der COP liegt irgendwo in der Nähe von 4, zumindest hab ich das Anfang des Monats auf 24h Basis ...

[Seite 83]
... hochoffiziell mit Garantie. Wüßte nicht, warum das in dem Konzern geht und warum nicht bei Brötje, ist ja die selbe Technik. Zur berechneten COP von Brötje. Wie wird die berechnet. Wird auch der Verbauch der Umwälzpumpen gemessen? Wie wird die Wärmemenge gemessen? Gibt viele ungenaue ...

[Seite 85]
... KFW55 verliert da deutlich mehr Wärme und hat bei solchen Temperaturen eher 100 kwh Wärmebedarf (rechnerisch eher mehr..). Das wäre dann ein COP von 7 und sowas ist unmöglich

[Seite 88]
... da lt. Energieberater der Stromverbrauch... Totaler Blödsinn im Sinne der Vergleichbarkeit. Wenn bei dir 25kwh/qm stehen dann müsstest du den COP beachten... also 25kwh * 4 COP = 100kwh Wärme pro qm, bei 200qm bist du bei 20.000kwh Bei mir sind es 47kwh Wärme * 150qm = 7000 kWh Wärme pro Jahr ...

[Seite 157]
Inklusive Bohrungen nur 1000 Euro Unterschied? Und ja der COP ist für eine Erdwärme eher schon schlecht.

Hallo! Ich starte mal Beheizte Fläche 200m2 Kfw55 KWL Aktuell AT 6 Grad Verbrauch Wärmemenge Heizung inkl Wasser 35kwh Stromverbrauch 9kwh COP 3.88



Oben