Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75

5,00 Stern(e) 43 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 734 der Diskussion zum Thema: Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75
>> Zum 1. Beitrag <<

W

WillWPhaben

Ja, Abscheider ist dabei.
Mir geht es darum, ob ich ggü. dem HB argumentieren, dass neue Heizkreisverteiler notwendig sind wg. dem hydraulischem Abgleich, "Stand der Technik" o.ä.?
 
I

Ichbins01

was soll sich denn ändern, klar Hydraulik ändert sich, aber das betrifft dann ja jeden Raum und sollte passen wie vorher bzw. wirst du dann eh nach Wärmebedarf die Räume abgleichen
Ja, Abscheider ist dabei.
Mir geht es darum, ob ich ggü. dem HB argumentieren, dass neue Heizkreisverteiler notwendig sind wg. dem hydraulischem Abgleich, "Stand der Technik" o.ä.?
warum will er denn das nicht machen? Will kein Geld verdienen? keine Zeit?
 
L

Lupo007

Wenn es Zweifel gibt, ob man mit den alten Verteilern einen hydraulischen (oder besser thermischen) Abgleich sauber hinbekommt - warum auch immer - dann würde ich definitiv die HKVs tauschen lassen und dafür auch notfalls extra zahlen. Keine Transparenz über den Durchfluss je Heizkreis in Kombination fehlender Einstellbarkeit wäre für mich ein absolutes No-Go bei Wärmepumpen (und nicht nur damit)! Und falls Du die Ambition für einen thermischen Abgleich hast, musst Du Dir die Mühe am Ende sowieso selbst machen und es auch machen können (den Aufwand betreibt kein Heizungsbauer).
 
Zuletzt aktualisiert 13.07.2024
Im Forum Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG gibt es 47 Themen mit insgesamt 5176 Beiträgen
Oben