Brötje BLW Neo 8 Heizkurve Einstellungen

4,90 Stern(e) 22 Votes
A

Alessandro

Würde erst mal alle Kreise, bis auf die extrem kurzen, öffnen und schauen wo die Reise hingeht mit der Heizkurve. Die modulierenden WP regeln den Volumenstrom i. d. R. selbst.
das wollte ich machen. Dann hat das Wetter umgeschlagen und wir hatten durchgehend 7°C :p
Eigentlich bin ich bislang zufrieden.

Heizkurve (RL):

18°C: 24°
0°C : 29°
-15°C: 32°

Raumsoll: 20,5°C

dabei werden die Räume im EG um 0,5°C zu warm und die im OG um 0,5°C zu kalt.
Das Bad liegt bei 23,2°C bei Durchfluss 3L/min.

Nach wie vor fällt die RLT nach dem Heiztakt sehr schnell und ich habe immer zwischen 60-70%rH im Bad (selbst nach 3x täglichen 10 minütigem Lüften).
Das sind die Sachen, die mich am Meisten stören.
 
A

Alessandro

das würde den schnellen Abfall der RLT auch erklären.
Estrich hat noch Restfeuchte und kann deshalb die Temperatur nicht richtig speichern.
 
A

Alessandro

ich habe jetzt leider die Bestätigung von einem Ingenieursbüro, dass in meinem Bad ca. 2/3 Leitungen zu wenig verlegt wurden :(
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1772 Themen mit insgesamt 26576 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben