LWWP aktueller Verbrauch und Daten

4,90 Stern(e) 34 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Das passt doch nicht, oder übersehe ich was...
Verstehe die Frage zwar nicht komplett, aber fürs Bad steht eine Fehlwärme von 912 Watt - bedeutet, dass von den geforderten 1.612 Watt nur 700 von der FBH kommen. Der Rest kommt von woanders her ==> da musst Du uns sagen, was alles an der Wand an elektr. Heizkörpern hängt.
Völlig unverständlich, wie man so eine Auslegung vornehmen kann, wo doch unterschiedliche Verlegeabstände möglich sind. Bei Dir überall 100mm. Im Bad wären auch 75 oder noch besser 50mm möglich gewesen.
Unverständlich auch eine 35/28 Grad Auslegung. Warum so hoch mit so hoher Spreizung?
 
Verstehe die Frage zwar nicht komplett, aber fürs Bad steht eine Fehlwärme von 912 Watt - bedeutet, dass von den geforderten 1.612 Watt nur 700 von der FBH kommen. Der Rest kommt von woanders her ==> da musst Du uns sagen, was alles an der Wand an elektr. Heizkörpern hängt.
Völlig unverständlich, wie man so eine Auslegung vornehmen kann, wo doch unterschiedliche Verlegeabstände möglich sind. Bei Dir überall 100mm. Im Bad wären auch 75 oder noch besser 50mm möglich gewesen.
Unverständlich auch eine 35/28 Grad Auslegung. Warum so hoch mit so hoher Spreizung?
Also im Bad gibt es noch eine Teilwandheizung und es ist bissl enger gelegt. Aber sicherlich ist die Auslegung *optimierungsbedürftig*.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben