LWWP aktueller Verbrauch und Daten

4,90 Stern(e) 31 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Wir verschatten nicht. Aber wie du siehst hast du im Estrich 28 Grad. Auch bei 25 Grad Innentemp muss eigentlich geheizt werden, weil die Estrich Soll aufgrund der niedrigen AT so hoch ist. Die Raumtemp steuert nicht deinen Heizbedarf. Und Sonne hat man wie gesagt nur auf der Südseite längere Zeit...

Ich glaube dir ja, nur die anderen hier liegen auch deutlich höher beim Wärmebedarf mindestens das Doppelte, ich sogar fast das dreifache!!!

Wo soll es denn herkommen bei dir bzw. wie krass müsste das Haus isoliert sein um bei -10 Grad unter 50kwh Wärmebedarf zu haben bei der Größe mit Keller? Das ist doch zu schön um wahr zu sein.
Mehr als meine WP und Temperaturdaten kann ich Dir ja nicht zeigen.

Das Experiment muss Du diesen Winter ja nicht mehr machen, aber was machst Du im Keller das Du diesen 24/7 beheizt? Lohnt sich das für Dich? Bist Du da gerade im HO? Klar beheize ich meinen Keller mit aber halt nur passiv. Vielleicht und das ist für mich tatsächlich wahrscheinlicher, ist dass die teuer produzierten 100kWh Wärme teilweise ins Erdreich gehen.
 
Mehr als meine WP und Temperaturdaten kann ich Dir ja nicht zeigen.

Das Experiment muss Du diesen Winter ja nicht mehr machen, aber was machst Du im Keller das Du diesen 24/7 beheizt? Lohnt sich das für Dich? Bist Du da gerade im HO? Klar beheize ich meinen Keller mit aber halt nur passiv. Vielleicht und das ist für mich tatsächlich wahrscheinlicher, ist dass die teuer produzierten 100kWh Wärme teilweise ins Erdreich gehen.
Wenn ich den Keller nicht heize zieht es kalt hoch ins EG und OG. Ausserdem habe ich dort zwei genutzte Wohnräume die zumindest 19 bis 20 Grad haben sollen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mein Treppenhaus ist auch bis oben hin auf. Kein Kamineffekt :cool: Aber klar kühler ist es wenn man an der Treppen steht. Es zieht aber nicht hoch.

Vielleicht hab ich nur eine andere Wahrnehmung als Ihr :p
 
Oben