Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,00 Stern(e) 47 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Danke für die Rückmeldung. Ich hatte mir bereits einige Gedanken gemacht und folgende Vorteile ergeben sich für mich durch Liguster:
- relativ schmal als Hecke zu halten
- relativ wenig Wasserbedarf
- nützlich für Vögel
- günstig
- immergrün (wintergrün)

Meine Entscheidung stand eigentlich fest. Lediglich meine Schwiegermutter lies mich dies nochmals prüfen/überdenken. Hatte irgendwo gelesen (weiß nicht mehr wo), dass Ligsuter Ausläufer bilden kann.
Nicht jeder Liguster ist wintergrün.
Unser Liguster (nicht wintergrün) ist nun über 30 Jahre alt, sehr verholzt und kommt großteils weg.
Auf der Ostseite macht der Nachbar gerade eine Natursteinmauer und auf der Westseite grenzen wir sowieso an eine Magerwiese, die wir auch auf unser Grundstück ausdehnen und nur 2x pro Jahr vom Bauern mitmähen lassen wollen.
Im Gemüsegarten hab ich schon bemerkt, dass ca 75cm rein die Pflanzen weniger üppig gewachsen sind und der Ertrag geringer war durch die Ligusterwurzeln oder den Schatten, denn die Hecke bildet.
Wurzelsperre würde ich also höchstens dort machen wo der Gemüsegarten angrenzt. Bei Rasen ist es sicherlich egal.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Oben