Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
31
Gäste online
696
Besucher gesamt
727

Statistik des Forums

Themen
29.870
Beiträge
387.621
Mitglieder
47.415

Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,00 Stern(e) 46 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Da hat sie recht, Wespen finden wilden Wein klasse. Allerdings fressen Wespen auch Mücken. Da mich die Wespen im Gegensatz zu Mücken in Ruhe lassen ist mir das willkommen. Gegen Wespen helfen Hornissen, die sind ziemlich friedlich.;)
 
Wir haben ein Wespennest über der Terrasse unter dem Dach. Sind schon ein paar Meter.
Nicht so toll. Baden ab und an in den Getränken.
Aber mh den Wilden Wein könnte ich auf der anderen Hausseite anpflanzen bei der Garage. Veilleicht wird dann die Terrasse/Spielbereich uninteressant
 
Unseren Wein am Haus haben die Wespen heuer aufgefressen. Das war über Wochen ein durchaus interessantes Gelage - die betüddelten Wespen lagen dann weinselig unterm Rosenbusch. Schnaken hatten wir trotzdem genug. Das tangiert mich aber wenig, mich stechen die nicht, nur mein Mann muss leiden ;)

Ich glaube, Libellen fressen auch die Wespen, oder? Die haben sich bei uns auch zuhauf am Wein getummelt.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wir haben vor Ligusterhecken zu setzen. Die Schwiegermutter hatte eingeworfen, dass sich dort gerne kleine Mücken (Fruchtfliegen?) tummeln. Habt ihr Erfahrungen mit Liguster? Könnt ihr das bestätigen?
Würdet ihr bei Liguster eine Wurzelsperre empfehlen? Danke!
 
Danke für die Rückmeldung. Ich hatte mir bereits einige Gedanken gemacht und folgende Vorteile ergeben sich für mich durch Liguster:
- relativ schmal als Hecke zu halten
- relativ wenig Wasserbedarf
- nützlich für Vögel
- günstig
- immergrün (wintergrün)

Meine Entscheidung stand eigentlich fest. Lediglich meine Schwiegermutter lies mich dies nochmals prüfen/überdenken. Hatte irgendwo gelesen (weiß nicht mehr wo), dass Ligsuter Ausläufer bilden kann.
 
Oben