Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
4
Gäste online
502
Besucher gesamt
506

Statistik des Forums

Themen
29.901
Beiträge
388.553
Mitglieder
47.435

Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,00 Stern(e) 46 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Rasen der genügend gedüngt und gewässert wird, verbrennt nicht in der Sonne. Kann natürlich sein, dass mancher Rasen auf zu sandigem Boden wächst und einmal täglich gießen dann nicht ausreicht.

LG
Sabine
 
Rasen der genügend gedüngt und gewässert wird, verbrennt nicht in der Sonne. Kann natürlich sein, dass mancher Rasen auf zu sandigem Boden wächst und einmal täglich gießen dann nicht ausreicht.

LG
Sabine
Unser Rasen verbrennt. Sandboden, so viel kann man gar nicht gießen. Kommt aber bei Regen wieder.
 
am Bord zieht der Beton eben das restliche Wasser weg...dieses Problemchen wird man bei längerer Dürre nur mit viel Wasser kompensieren können
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wir haben aktuell ein Problem mit unserem Rasen, entlang der Randsteine verbrennt er regelrecht, ich weiß das es Heiß draußen ist und ja ich Giese ihn, trotzdem gehen die Ränder kaputt..
Das sieht bei uns genauso aus. Auch mit einem kleinen grünen Rand direkt am Kantstein.
Wir bewässern mit Bewässerungsanlage aus einem Brunnen täglich ca. 20 Minuten.
Ist eigentlich genau am Umkehrpunkt des Sprenklers.
 
Übrerregnen sich die Sprenkler? Wird oft falsch gemacht.
20 Minuten sagen nichts über die Niederschlagsmenge aus.
Was für Sprenkler sind es mit welchem Durchfluß?
Tägliche Bewässerung ist nicht so gut. Lieber weniger oft und ausgiebig am besten in den frühen Morgenstunden.
 
Oben