[ lwwp] in Foren - Beiträgen

LWWP aktueller Verbrauch und Daten

[Seite 118]
... Davon gingen 4500€ BAFA runter und 500€ Förderung vom Land für die Bohrung. WP selbst war etwa 1500€ günstiger als eine vergleichbare LWWP, die ja die Außeneinheit inkl. Montage zusätzlich braucht. Also ja, irgendwo im Bereich 1000-1500€ Aufpreis - dank Förderung. Das schöne ist, wenn die WP ...

[Seite 119]
... WW + Heizung eigentlich deutlich wiedersprechen für den genannten Zeitraum von 5 Monate + 1 Woche. Hast Du noch einen separaten Zähler für die LWWP? Wir haben vom 01.10. bis heute einen Gesamthausverbrauch von 3318kWh. Davon sind 2184kWh Netzbezug

[Seite 126]
Wo ich den Thread grade sehe, hänge ich auch mal ein paar Daten von uns an, von April diesen Jahres. LWWP ist eine Tecalor THZ504. Wir haben 4,55 kwp auf dem Dach.

[Seite 158]
und weiter gehts hier am LWWP Stammtisch Ich hab jetzt meine LWWP im 205m^2 KfW55 Haus für ein Jahr ausgewertet, November bis Oktober: Stromverbrauch für die Heizung inkl. Warmwasser lag bei 3300kWh (separater Stromzähler), Jahresarbeitszahl bei 4,2. Die Jahresarbeitszahl wurde von einem hohen ...

[Seite 159]
... soll, aber da ich keine PV habe, hab ich das bisher nicht eingestellt. Sonstige Einstellungen bei der modulierenden LWWP von Alpha Innotec: Hysterese Heizung 1.0K, Warmwasser-Soll 46°C, Hysterese WW 3.0K, Freigabe WW nur von 12:30 bis 23:00 (damit es nicht zur kältesten Uhrzeit in der Früh ...

[Seite 163]
dazu hab ich leider nichts gefunden. Übrigens schreibt die Verordnung vor, dass beim Einsatz einer LWWP eine WW Temp von 50°C ausreicht für den Legionellenschutz. Ich stell mal hoch auf 50°C mit Hysterese 8K, dann macht es auch nur 1x täglich WW. Dafür stell ich die WW-Zirkulation ...



Oben