[ laminat] in Foren - Beiträgen

Welche Böden im Einfamilienhaus? Was empfiehlt die Hausbau-Elite?

... gute/schlechte Erfahrungen gemacht? Jetzt zu den oberen Räumen: 1 Schlafzimmer und 2 Kinderzimmer: Vinyl/Parkett/Kork/Laminat? Auch hier kennen wir die Vor- und Nachteile. Parkett kommt "eigentlich" für uns nicht in Frage, da er sehr preisintensiv ist (gibt es auch guten Parkett für 30 ...

[Seite 6]
... ich jedoch auch eine Zusatzfrage in den Raum: Wie siehts eigentlich mit "größtmöglicher Verlegefläche" bei schwimmender Verlegung aus? Bei Laminat kenne ich z.B. die Aussage/Empfehlung, dass max. 7-10 m Raumlänge nahtlos verlegt werden sollten. Bei längeren Räumen (= größeren Flächen) sollte ...

[Seite 9]
Eine"Weichigkeit" meinte ich gar nicht. Eher so eine Rauhheit, die ich mit Holz verbinde im Gegensatz z.B. zu Laminat.

[Seite 28]
... sind am überlegen was man bei unseren Neubauvorhaben mit Fußbodenheizung für ein Bodenbelag nimmt. Ich dachte ich verlege etwas Klick-Vinyl & Laminat und fertig ist die Laube. Jetzt lese ich aber immer wieder das die Heizleistund dadurch abnimmt wenn man ein "schwimmenden" Boden auf ...

[Seite 32]
... ich mag doch so gern das Teppichfeeling barfuss. Also gute Auslegware. Quatsch, die Kinder und die Töle machen das nur fleckig, günstig, gut, Laminat. Hat wer schon Kork empfohlen? Der Traumboden jeder Rotweinnase, Kork natur. Nein, Blödsinn, heute ist industrial angesagt, Sichtbeton ...

[Seite 26]
... wieder runtergenommen, ich kann an der Stelle aber nichts sehen. Ich denke das wird auf die Dauer nicht ausbleiben. Aber ob man sowas auf Laminat nicht sieht? Ich finde ja Vinyl wird oft für Nachteile kritisiert die es sich mit Laminat teilt. Verkratzen kann das soweit ich weiß auch

[Seite 3]
... Plastikteller - es ist nur geklickt und nicht geklebt und schon an 3 Stellen die Fugen aufgegangen (ist in der Mietwohung mit selbstverlegtem 5€ Laminat in 7 Jahren nicht passiert) - es wiegt sicher auch der Ärger, dass Parkett unwesentlich teurer gewesen wäre, wir aber am Ende des stressigen ...

[Seite 33]
Ja, aber günstiges Laminat ist in der Preisfrage einfach unschlagbar. Letztens im Baumarkt gar nicht hässliches für 4,99 EUR/m² gesehen. Für die Kinderzimmer/Schlafzimmer schon ne Überlegung ...

[Seite 36]
Meint ihr echt Laminat ist für Kinder schlechter als (Klick-) Vinyl? Ist das soviel härter? Der das federt doch auch ab. Und Vinyl auf Trägerplatte ist doch auch steif. Vinyl finde ich zu teuer, da würde ich auch gleich Parkett ...



Oben