[ lüften] in Foren - Beiträgen

KfW 70 ohne Lüftungsanlage

... gut gedämmt sei, dass man mit Feuchtigkeit keine Probleme hätte... wo solle die denn her kommen und den Rest würde man über normales lüften auch so reguliert bekommen. (Ich denke auch, dass er erkannt hat, dass seine Lüftungsanlage unser Budget gesprengt hätte und habe nun Bedenken, dass er ...

[Seite 3]
... Grad haben können! Denn weder will ich die Vorräte mit 24 Grad grillen, noch im Bad mit 17 Grad frieren! Das Argument "Wer soll denn lüften, wenn keiner im Haus ist" finde ich komisch. Wo kommt denn die viele Feuchtigkeit her, wenn keiner im Haus ist? Die einheitliche Klimazone hat mich ...

[Seite 4]
... sind hierbei von Bedeutung? Dann würde ich mir diese Berechnung mal genauer anschauen! Dass man mit so einem Lüftungskonzept trotzdem lüften muss, ist mir klar. Aber würde es u.U. ausreichen, falls man mal morgens nicht dazu kommt, das Haus zu lüften

[Seite 6]
... Richtig, entfeuchten! Dann frag ich aber noch mal, warum hast Du im Auto eine Klima? Für den Komfort? Diesen Komfort kannst Du im Haus auch haben! lüften nach dem duschen? Egal. Morgens beschlagenen Fenster? Nee. Wenn Du aber lüften willst, dann machs! Ob dann dein Haus "wegschimmelt" hängt dann ...

[Seite 7]
... im Forum schon mehrfach genannt, dass dieses Invest einer Lüftungsanlage sich in € wohl nie rentieren wird, sofern ich diese durch manuelles lüften ausgleiche. Schimmelt das Haus und ich muß aufwendig sanieren, dann ist der Invest natürlich schnell wieder rein. Ansonsten ist es ein reiner ...

[Seite 8]
Naja ich würde heutzutage nicht ohne eine KWL bauen...ausser man ist eh zu Hause...und kann ständig lüften... Fensterfalz etc. ist aber Murks mMn.

[Seite 10]
Bleibt beim lüften der Mief draußen? Eine KWL kann man auch in solchen Fällen abschalten! Es gibt Zeitprogramme usw. das ist also nicht wirklich ein Argument. Außerdem wenn ich im Filter sehe was der rausholt, das kommt beim lüften einfach so durch. Für mich: Nie mehr ...

[Seite 18]
Aber ein Beitrag von jemandem im Thema "siehe Überschrift", der gar kein KFW 70 Haus hat, aber behauptet, es würde gehen, ohne großartig zu lüften, ist doch arg schräg. Und ohne die entsprechende Luftdichtigkeit ist KFW 70 nicht KFW 70. Es geht ja beim lüften nicht darum, wie gut gedämmt ist ...


Pro und Kontra der Belüftung - und Entlüftungsanlage

... Klar man braucht keine WRL. ABER man sollte daran denken, dass die Wahrscheinlichkeit von Schimmel deutlich steigt, sollte man nicht konsequent lüften. Unser Haus ist extrem Dicht, wenn man es böse sagt, leben wir in einer Plastiktüte. Mach ich die Anlage aus, was im Winter über Nacht öfters ...

[Seite 6]
... Fenster zu öffnen. 6min öffnen, 6min. schließen, 2x am Tag, sind 24min pro Tag. 168min Pro Woche, 730min Pro Monat. 12h10m pro Monat, um zu lüften. Was freue ich mich auf unsere Lüftungsanlage. Kosten liegen bei 13500€. Bei 20 Jahren Lebensdauer der Anlage: Zeiteinsparung/Jahr: 730min/Monat x ...

[Seite 7]
Nun, zunächst muss ich nicht lüften. Das Haus geht deswegen nicht kaputt. Von daher die theoretische Null. Könnte aber passieren, dass man dann selten Besuch bekommt. Die Lobby der ZWBen hat m.E. ganze Arbeit geleistet. Ich kann den Hype darum leider nicht nachvollziehen. Es bleibt ein "Nice to ...

[Seite 10]
Da kann etwas nicht stimmen, wie ist denn die Luftfeuchtigkeit in den einzelnen Räumen abends und morgens und wie verändern sich die Werte durch lüften und wie schnell steigen sie nach dem lüften wieder an? Außerdem mal die Temperaturen tagsüber und Nachts angeben...

[Seite 11]
... macht. Und sich dann noch hinzustellen und sich selbst als Physikus hochzuloben wird immer lächerlicher. Wenn ich sage, dass es theoretisch 0 x lüften braucht, heißt dass lange nicht, dass ich in einem theoretischen Haus wohne ohne zu lüften. Hier ging es lediglich um die Notwendigkeit einer ...

[Seite 12]
Der Haken an der ersten Rechnung ist, dass er extra für das lüften zum Haus hin ist und dann nur für das lüften durch das Haus läuft. Wenn man später drin wohnt, macht man das Badezimmerfenster nach dem Duschen halt auf, wenn man "eh da" ist (Eh-da-Kosten, also null Zeiteinheiten). Nur zum ...

[Seite 15]
Keine Ahnung, wovon Du redest. Habe selber gesagt, dass es ohne lüften keinen Besucher mehr gibt. Gemeint war der Mief und schlechte Luft. Süßer, das ist jetzt über 20 Jahre her. Diese Noten haben keine Bedeutung mehr für mich. Aber vielleicht hast Du den Kontext übersehen, genau wie ...

[Seite 9]
... sich hier im Winter morgens mit den Nachbarn zuwinkt beim abziehen der Fenster. Nix Lobby. Einfach selbst anschauen. Man kommt mit dem manuellen lüften einfach nicht nach



Oben