Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
85
Gäste online
1.099
Besucher gesamt
1.184

Statistik des Forums

Themen
30.347
Beiträge
398.869
Mitglieder
47.717

Reihenendhaus mit GÜ in Eigenregie bauen

4,80 Stern(e) 64 Votes
Das wird aber definitiv öfters so passieren und wenn ja wie hätte das abfangen passieren müssen? Vor allem wenn zb. Jahre zwischen den einzelnen Häuser sind?
Die typische Baulücke ist erfreulicherweise selten vom Kaliber "sieben Meter", und das Problem ist hier ja nicht die Abfangung an sich gewesen, sondern daß der Mittelhäusler diese für unnötig hält. An sich sind Baulücken mit dem Motto "dem Inschinör ist nix zu schwör" durchaus beherrschbar. Dennoch bleibe ich bei meiner Grundhaltung, daß erstens der unkoordinierte Doppel- und Reihenhausbau an sich und zweitens dann auch noch mit dem Nesthäkchen in der Mitte eine Masochismus bejahende Einstellung erfordern und der kluge Bürgermeister besser jeden Riegel am Stück an einen Bauträger verlost (der ja gerne auch eine Drei Familien GbR sein kann).
 
Okay den Fall gibt es jetzt trotzdem, wie soll das jetzt bewerkstelligt werden? Der Mineralbeton wird ja immer wegrieseln.

Wie müsste die Baufirma mit dem Unterfangen vorgehen? Habe das noch nie gesehen geschweige gelesen. Oder passiert beim abfragen von dem verdichteten Material nix?
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay den Fall gibt es jetzt trotzdem, wie soll das jetzt bewerkstelligt werden? Der Mineralbeton wird ja immer wegrieseln.

Wie müsste die Baufirma mit dem Unterfangen vorgehen? Habe das noch nie gesehen geschweige gelesen. Oder passiert beim abfragen von dem verdichteten Material nix?
Am besten du googelst mal nach der DIN 4123 - dort ist dann alles gut beschrieben.

Das Thema ist einfach: wird es vernünftig ausgeführt, dann ist das eine alltägliche Geschichte - bei der Nachbartruppe hatten wir allerdings nie das Gefühl, dass man die einfach hätte machen lassen können. Und hätten sie nichts zu verbergen gehabt, dann wäre es ja kein Problem gewesen, unseren Bodengutachter das begleiten zu lassen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
ich hoffe ihr habt zwei Kameras, die eure Terrasse und eure Einfahrt aufnimmt, mit einem kleinen Hinweis-Schildchen. Spätestens wenn der der Kollege wieder anfängt zu baggern bzw. sein potentieller Schwarzarbeiter könnten das durchaus sachdienliche Hinweise bei entsprechenden Behörden sein...

Viel Erfolg aber zumindest weiterhin und die Hoffnung, dass er aufgibt und sich eine neue Chance ergibt. So aufreibend und kräfteraubend dieses Unterfangen für Euch war, so war es bisher sehr interessant und lehrreich für viele Mitleser.
 
Oben