Bauen mit kleinem Budget machbar?

4,90 Stern(e) 25 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Verwerfen tun wir das auch noch nicht, daher schrieb ich ja :intuitiv.

Ich hab das durch vier verschiedene Portale durchgejagt. Die Preisspanne liegt zwischen 250 und 330'.

139 im Erdgeschoss, Dachboden komplett ausgebaut, zählt aber aufgrund der Deckenhöhe nicht als Einliegerwohnung (ist aber nach oben hin offen... Also richtig Schmuck). 70qm Keller beheizt. Küche ist 12 Jahre alt und bleibt drin. Der Ofen ist auch erst zwei Jahre alt im Wohnzimmer.

Problemlos, wenn man eine halbwegs vernünftige Rente (woher auch immer hat).
Ich habe im Sommer abgeschlossen mit einer rechnerischen Laufzeit 40 Jahre - dann bin ich 88.

Also wenn man in der Rente den Abtrag leisten kann?
... Das wird im Moment noch nix, dank unserer Niedriglohnsektortätigkeit.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Dann zahlt man auch ewig Zinsen und zwar im Verhältnis zur Rate recht viel. Von dem Risiko dass die Zinsen in 15 Jahren nicht mehr bei 1% sondern bei 4% liegen mal abgesehen, das ist gerade bei kleinen Tilgungen in Kombination mit hoher Restschuld fatal.
Wenn die Bank das mitmacht würde ich eher den Großteil der Schuld vor der Rente tilgen und dann nach der Rente einen Ratenwechsel vereinbaren sodass die Restschuld langsamer abbezahlt wird. Beziehungsweise, da man ja eh nach 10 Jahren ein Kündigungsrecht hat, kann man dann den alten Vertrag kündigen und einen neuen für die Restschuld abschließen. Das bedingt aber dass die Bank eine Finanzierung macht die absehbar in der Rente die Rate nicht schafft
 
Wenn die Bank das mitmacht würde ich eher den Großteil der Schuld vor der Rente tilgen und dann nach der Rente einen Ratenwechsel vereinbaren sodass die Restschuld langsamer abbezahlt wird. Beziehungsweise, da man ja eh nach 10 Jahren ein Kündigungsrecht hat, kann man dann den alten Vertrag kündigen und einen neuen für die Restschuld abschließen. Das bedingt aber dass die Bank eine Finanzierung macht die absehbar in der Rente die Rate nicht schafft
So dachte ich das auch. Erst eine höhere Rate, dann etwas geringer, wenn man die höhere Rate nicht mehr leisten kann.
 
Ok. Wenn wir ganz konkret werden, dann muss man sich das nochmal genauer ansehen. Es gibt auch noch zwei Riester Verträge, die zumindest dann für eine Tilgung herangezogen werden können. Sind im Moment 15 '.
 
Oben